HR Blog

Immer up-to-date

×

Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 418

05.05.14, Impressionen Emotionsmanagement in Kaiserslautern Roadshow Emotionsmanagement Über 100 Teilnehmer beim interaktiven Vortragsabend - herrlich! Dankeschön an Alle, besonders an Frau Herrmann, GfA Vorsitzende und an die Stadtsparkasse Kaiserslautern für das Sponsoring! Nach dem Vortragsabend Verwöhnprogramm vom Feinsten! Die Stationen der GfA-Roadshow: Frankfurt, Düsseldorf, Mannheim, Hamburg, Stuttgart, Baden-Baden/Bühl und nun auch hier, im schönen Kaiserslautern! ...

Stefanie Schneider, Landessenderdirektorin BW, stellvertretende Intendantin des Südwestrundfunks in Stuttgart Sie zählt zu den 100 Spitzenfrauen von Baden-Württemberg.   Interview direkt vor Ort beim Südwestrundfunk! Auszug aus dem chancemotion© Interview: Welche Bedeutung hat das Thema Emotion für Ihr Leben? Stefanie Schneider: Fernsehen oder Radio kann man nur machen, wenn man etwas von Emotionen versteht. Deshalb spielt dieses Thema natürlich eine große Rolle für mich. Lesen ...

Sind Führung und Freiheit gegensätzlich?! Sie haben ein Ziel und möchten es mit einem anderen Menschen erreichen? Stellen Sie sich vor, Sie möchten mit Anderen einen Berg gemeinsam besteigen. Dies erfordert streckenweise, sich anzuseilen. Stellen Seile und Karabinerhaken "Unfreiheit und Abhängigkeit" dar oder sind sie "Halt und Sicherheit", um zusammen den Gipfel zu erklimmen und oben das Freiheitsgefühl zu genießen? Übertragen wir diese Fragen auf den Alltag. Wie sieht es da aus? Nehmen ...

An den Touchpoints entscheidet sich die Zukunft eines Unternehmens ANNE M. SCHÜLLERDas Touchpoint-UnternehmenMitarbeiterführung in unserer neuen Businesswelt 368 Seiten, gebundenISBN: 978-3-86936-550-3€ 29,90 (D) | € 30,80 (A)GABAL Verlag, Offenbach 2014   Während sich draußen bei den Kunden alles digital transformiert, vertrödeln drinnen in den Unternehmen die Manager mit „gängigen“ Verfahren und verbrauchten Ritualen aus dem letzten Jahrhundert wertvolle Zeit. Doch mit Werkzeugen ...

Wann fühlen Sie sich frei? Sie haben ein Ziel und möchten es mit einem anderen Menschen erreichen? Um den "Berg" gemeinsam zu besteigen, erfordert es, sich anzuseilen. Stellen Seile "Unfreiheit und Abhängigkeit" dar oder sind sie "Halt und Sicherheit", um zusammen den Gipfel zu erklimmen? Sie entscheiden, wie Sie Ihre Lebenssituationen werten und ob Sie auf den Gipfel mögen oder lieber im sicheren Tal verweilen. Frei können Sie sich überall fühlen, die Frage ist: Welches Ziel möchten Sie ...

"Wofür stehe ich nicht mehr zur Verfügung?"   Sie ärgern sich über jemanden in Ihrem Umfeld. Der Ärger bringt Sie nicht wirklich weiter und wirkt hinderlich für Resilienz (Widerstandsfähigheit). Distanz hingegen schafft Raum für neue Lösungswege und stärkt Ihre Resilienz. Distanz erschaffen Sie mit der Frage: wofür stehe ich nicht mehr zur Verfügung? In diesem Beispiel: für den Ärger! Was wird Ihnen möglich, wenn Sie für den Ärger über den Anderen nicht mehr zur Verfügung stehen? ...

Bringen Sie Ihren Vertrieb auf Spitzenniveau!   Heinrich Wickinhoff mit Ulrich Dietze Führung im Vertrieb Mit der richtigen Führung zu besseren Vertriebsergebnisssen 264 Seiten ISBN 978-3-86936-556-5 € 32,90 (D) / € 33,90 (A)     Was führt dazu, dass eher durchschnittliche Vertriebsabteilungen zu Topvertrieben werden? Zwei Faktoren sind meistens dominant: Zunächst arbeitet in einem Topvertrieb die gesamte Abteilung nach einer erprobten Vertriebssystematik. Spitzen niveau erreichen ...

Wenn in deutschen Unternehmen vor allem gemanagt und kaum geführt wird, dann hat das vor allem seine Wurzeln in der Ausbildung künftiger Manager an unseren Hochschulen. Ab dem ersten Semester ist der Blickwinkel auf den Menschen im Unternehmen vor allem ein tayloristischer. Damit dominiert die instrumentelle und buchhalterische Einschätzung des Menschen vor allem als Produktionsfaktor. Eine Sichtweise, in der Führung und Kommunikation kaum gedeihen können. Details in einem Beitrag von weber.advisory ...

ERFOLG MACHT TEAM Team-Aktivierung mit Führungskompetenz verbinden (München, 11.02.2014) Teamführung ist eine der herausforderndsten Führungsdisziplinen und gleichzeitig Schlüsselkompetenz für die Steigerung von Produktivität, Engagement und Umsatz. Und damit auch Schlüssel zu einer erfolgreichen Karriere. Schon lange ist Teamführung mehr ist als nur die „Planung und Organisation von Personaleinsatz“. Eine gute Führungskraft aktiviert ungenutzte Potentiale im Team und führt die ...

Führungskräfte haben entscheidenden Einfluss auf die Leistungsfähigkeit und Leistungsbereitschaft von Mitarbeiten. Aus diesem Grund ist das Verhalten der Vorgesetzten von entscheidender Bedeutung für den Unternehmenserfolg. Denn Führung bedeutet immer auch Einfluss auf das Arbeitsverhalten jeden Mitarbeiters. Führung erzeugt die verschiedensten Reaktionen durch die Mitarbeiter und hat damit Konsequenzen für das gesamte Unternehmen. Eine lebensphasenorientierte und wertschätzende Führung ...

Newsletter