Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Hinweis ausblenden

Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 418

Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: Lernen

2013 untersuchten wir, was 1.001 Bürobeschäftigte wirklich über Personalentwicklung denken. Gemeinsam mit Commissioning Opinion Matters, einem unabhängigen Forschungsunternehmen, wollten wir herausfinden, welchen Wert Mitarbeiter der Personalentwicklung beimessen. Wir gaben Ihnen die Möglichkeit sich dazu zu äußern, was aus ihrer Sicht funktioniert und was nicht.

Dieser aktuelle Forschungsbericht liefert Antworten darauf, was genau Mitarbeiter von einer Weiterbildung erwarten und warum Unternehmen es sich nicht leisten können, die Wünsche ihrer Mitarbeiter nach kontinuierlichem Lernen zu ignorieren.

Viele Grüße,

Kerstin Stengel, MBA

Senior Marketing Manager

Mainland Europe & EMEA Channel

Skillsoft NETg GmbH

eLearning Lösungen

Niederkasseler Lohweg 189

D-40547 Düsseldorf

Tel. 0800 400 41 40 (kostenlos in D)

Tel. +49 (0) 211 1 64 33

Fax +49 (0) 211 1 64 34 11

E-Mail: kerstin_stengel(at)skillsoft(dot)com

Vielfalt, Eigenverantwortung und Kooperation in Teams und Netzwerken prägen heutzutage erfolgreiches Arbeiten. Damit ändern sich auch die Bedeutung sowie die Art und Weise des Lernens: Die Grenzen zwischen Lehrer und Lerner verschwimmen, Mitarbeiter und Teams lernen eigenverantwortlich in Bezug auf das Was und das Wie.

Stand früher der „Lerntransfer“ im Zentrum, die Anwendung des Erlernten aus off-the-job-Seminaren im Arbeitsalltag, so kann man heute Lernen und Arbeit nicht mehr trennen. Lernen entwickelt sich zu einem sozialen, gemeinschaftlichen Phänomen.

In seinem Webinar konzentriert sich Trost auf

•    Veränderte Rahmenbedingungen, die Einfluss auf das Lernen und die Weiterbildung der Zukunft haben

•    Verändertes Lernverhalten - vom Vorratslernen (Learning just-in-case) zum bedarfsorientierten Lernen (Learning on-demand).

Wann? Freitag, den 29. Januar 2016 um 9:30 Uhr

Dauer: 60 Minuten – plus Diskussion

Wo? An Ihrem PC mit Internet-Anschluss!

Über Prof. Dr. Trost:

Professor Trost, Dr. phil., Dipl.-Psych. lehrt und forscht an der Business School der Hochschule Furtwangen. Seine Schwerpunkte bilden Talent Management, Employer Branding und die Zukunft der Arbeit. Armin Trost ist Autor zahlreicher Fachbeiträge und Bücher sowie richtungsweisender Redner. Das Personalmagazin kürte ihn 2013 zum vierten Mal in Folge als einen der führenden 40 Köpfe im Personalwesen.

Viele Grüße,

Kerstin Stengel, MBA

Senior Marketing Manager

Mainland Europe & EMEA Channel

Skillsoft NETg GmbH

eLearning Lösungen

Niederkasseler Lohweg 189

D-40547 Düsseldorf

Tel. 0800 400 41 40 (kostenlos in D)

Tel. +49 (0) 211 1 64 33

Fax +49 (0) 211 1 64 34 11

E-Mail: kerstin_stengel(at)skillsoft(dot)com

Im Jahr 2002 entwickelte Charles Jennings, damals Chief Learning Officer bei Reuters, 70:20:10 als ein strategisches Modell. Heute gehört es zu den allgemein anerkannten Prinzipien der Erwachsenenbildung. Das Modell basiert auf der Tatsache, dass erwachsene Lerner sich Wissen größtenteils nicht im Klassenraum aneignen, sondern im Arbeitsalltag. Die Herausforderung besteht darin, dieses „erweiterte Lernen“ in den Modus Operandi Ihres Unternehmens einzubinden.

Hören Sie in diesem englischsprachigen Webinar-Highlight von Charles Jennings selbst, wie Sie das Modell nutzen können, um das Lernen am Arbeitsplatz effektiver zu gestalten. Jennings erläutert anhand konkreter Beispiele, wie Unternehmen die ‚70‘ und ‚20‘ – das Lernen durch praktische Erfahrungen und das kollaborative Lernen –aktiv in ihre Schulungen eingebunden haben.

Charles Jennings spricht dabei auch folgende entscheidende Punkte an:

·         Wie gewinnt man die Unterstützung von Vorstand und Management?

·         Wie kann der Erfolg von 70:20:10 gemessen werden?

·         Wann? Dienstag, den 7. Juli 2015 um 13:00 Uhr

·         Dauer: 60 Minuten – plus Diskussion

·         Sprache: Englisch

·         Wo? An Ihrem PC mit Internet-Anschluss!

·         Die Anmeldung/Teilnahme ist kostenlos

Über Ihre Teilnahme würden wir uns sehr freuen!

Viele Grüße,

Kerstin Stengel, MBA

Senior Marketing Manager

Mainland Europe & EMEA Channel

Skillsoft NETg GmbH

eLearning Lösungen

Niederkasseler Lohweg 189

D-40547 Düsseldorf

Tel. 0800 400 41 40 (kostenlos in D)

Tel. +49 (0) 211 1 64 33

Fax +49 (0) 211 1 64 34 11

E-Mail: kerstin_stengel(at)skillsoft(dot)com

Montag, 02 Juni 2014 12:28

Neues Lernen braucht das Unternehmen

Edutrainment® ist das neue Lernkonzept für Unternehmen, die ihre Personalentwicklung gezielt vorantreiben wollen: Education, Training und Entertainment werden so kombiniert, dass besser, schneller und einfacher gelernt werden kann.

Praxisnah und mit viel Humor stellt Albrecht Kresse sein Erfolgskonzept vor. Er liefert theoretische Grundlagen, neueste Erkenntnisse der Gehirnforschung, packende Beispiele aus dem Unternehmensalltag und viele erklärende Grafiken und Arbeitshilfen.

 

Ein Praxisbuch für Personalentwickler, die ihre Weiterbildungsarbeit systematisch beflügeln wollen.

Eine Entscheidungshilfe für Führungskräfte, die ihre Mitarbeiter auf neue Ziele vorbereiten und noch effektiver fördern möchten.

Eine Inspirationsquelle für Trainer, die frische Ideen und sichere Wege für ihre Zukunft suchen.

 

Albrecht Kresse ist Experte, Speaker und Autor für innovative Personalentwicklung. Als Gründer und Geschäftsführer der edutrainment company entwickelt er mit seinem Team maßgeschneiderte Lösungen für deutsche Weltmarktführer im Mittelstand und internationale Konzerne. Viele begeisterte Kunden und zahlreiche Auszeichnungen bestätigen den Erfolg des Edutrainment-Konzepts.

 

9783869365572 frontcover

Albrecht Kresse
Edutrainment
Besser, schneller, einfacher lernen im Unternehmen
272 Seiten
ISBN 978-3-86936-557-2
€ 49,90 (D) | € 51,40 (A)
 
 
Eine Leseprobe sowie weitere Informationen finden Sie unter www.gabal-verlag.de!
 
 
 
 
Blättern Sie ab sofort online in unseren neuen Vorschauen für das Herbstprogramm 2014! - Ein Klick auf das jeweilige Cover genügt.
 
Vorschau U1       Audio Vorschau U1

 

Neuauflage wegen großer Nachfrage

Webinare halten immer mehr Einzug in die Fort- und Weiterbildung. Die Gründe sind einfach: Sie sind zeit- und kostensparend, da Referenten und Teilnehmer sich ortsunabhängig von überall auf der Welt bequem einwählen können. In kurzer Zeit lassen sich Wissen vermitteln und Fragen beantworten.

 

In einer bisher einzigartigen, groß angelegten Studie haben WEBACAD, ein Geschäftsbereich der Management Circle AG, und Adobe im Sommer Personaler, Geschäftsführer und Mitarbeiter zu diesem Format befragt. Die Ergebnisse präsentiert Tjalf Nienaber, Bereichsleiter WEBACAD, in diesem Webinar.

 

Inhalte:

  • Vorstellung der Studien-Ergebnisse
  • Eigene Einschätzung der Ergebnisse und Ableitungen
  • Darstellung möglicher Einsatz- und Geschäftsmodelle am Beispiel WEBACAD
  • Beantwortung von Fragen der Teilnehmer

 

Ihr Nutzen:

Sie erhalten einen Einblick, wie Ihre Kollegen und Wettbewerber das neue Format Webinar einschätzen. Unser Webinar-Experte gibt Ihnen Tipps, wie Sie Webinare nutzen können und beantwortet Ihre Fragen.

 

Weitere Informationen zum Webinar und zur Anmeldung erhalten Sie hier: Neuauflage: Webinar - Lernform der Zukunft!?! (kostenfreies Webinar)

 

Newsletter