Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Hinweis ausblenden

Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: Teamentwicklung

Bonn – Mit dem Entwicklungsprogramm von Manfred und Iris Schwarz begleiten Trainer*innen über 11 Trainingstage hinweg die Kompetenzentwicklung junger Führungskräfte. Dazu erhalten sie einen erprobten Ablaufplan sowie einsatzfertiges, frei anpassbares Seminarmaterial für die direkte Umsetzung. In dem Gesamtpaket ist die komplette Entwicklung über 11 Trainingstage plus Kolloquium enthalten, ebenso wie die Ablaufpläne für ein dreitägiges Grundlagenseminar sowie für ein sechstägiges Intensivtraining. Es ist entweder als digitaler Download oder auf Datenstick im Bonner Weiterbildungsverlag managerSeminare verfügbar.

Für Führungskräfte geht es nicht nur um Wissen oder Techniken. Entscheidend ist vielmehr eine Entwicklung der individuellen Haltung zu Führung, Werten, Selbstreflexion und Rollenklarheit. In diesem Entwicklungsprogramm geht es vor allem um den Lernprozess, in dem sich die Teilnehmenden Skills in Übungen und Präsentationen weitestgehend selbst erarbeiten und eigene Anliegen einbringen. Leitende erwerben hier grundlegende Führungskenntnisse und bauen spezielle Kompetenzen weiter aus. So bereiten sie sich auch auf die Anforderungen der VUCA-Welt mit Werkzeugen agiler Führung vor. Wer mit dem systemischen Denken noch nicht vertraut ist, wird einige grundlegende Elemente davon kennenlernen.

Die fünf Module des Trainings decken wesentliche Kompetenzfelder ab: Allgemeine Führungskompetenzen, Soziale Kompetenzen, Personale Kompetenzen, Agile Führungskompetenzen und Kompetenzen in Veränderungsprozessen. Ein Beispiel aus dem Modul Soziale Kompetenzen: Hier dreht sich ein Inhaltsteil um den Umgang mit Konflikten. Dazu erwerben Teamleiter Kenntnisse, mit denen sie Konflikte im Team konstruktiv lösen, ohne sich selbst in den Konflikt zu verwickeln. Als Material nutzen Trainierende hierfür eine Anleitung, eine Übung, Inputs und können direkt ein Teilnehmerskript zum Thema Konfliktklärungsgespräche weiterreichen. Die Materialien können bedarfsgerecht angepasst werden.

Sämtliche Inhalte des Gesamtpakets sind gleichermaßen für Präsenztrainings wie für hybride Lernformate einsetzbar. Die modern designten 300 PowerPoint-Vorlagen dienen sowohl als didaktischer Leitfaden als auch zur (Online-)Präsentation. Zur Umsetzung im virtuellen Bereich geben die Autoren unterstützende Hinweise. Die modulhaften Bausteine aller Seminarinhalte können beliebig neu zusammengestellt, erweitert oder ergänzt werden, um eigenständige Trainings zu entwickeln.

Neben der vollständigen Führungskräfteentwicklung über 11 Tage sind im Gesamtpaket weitere kürzere Einheiten vorkonfiguriert, deren Auskopplungen auch separat bezogen werden können: das dreitägige Basistraining "Grundlagen Führung und systemisches Denken" und das sechstägige Intensivtraining "Führungswissen kompakt". Im Rahmen der Trainer-Einzellizenz haben Erwerber das Recht, alle Inhalte nach ihrem individuellen Bedarf zu bearbeiten. Sie können die Unterlagen frei nutzen und flexibel an ihre eigenen Erfordernisse bzw. die Bedürfnisse der Teilnehmerschaft anpassen.

 

Mehr Informationen zu dem „Gesamtpaket Führungskräfteentwicklung“ (11 Trainingstage plus Kolloqium):
https://www.managerseminare.de/tb/tb-12071
Mehr Informationen zu „Führungswissen kompakt“ (Sechstägiges Intensivtraining):
https://www.managerseminare.de/tb/tb-12098
Mehr Informationen zu „Grundlagen Führung und systemisches Denken“ (3 Tage klassisches Führungstraining):
https://www.managerseminare.de/tb/tb-12066

 

Der Download der Presseinformation als Word-Dokument:

Manfred Schwarz, Iris Schwarz. Führungskräfteentwicklung – Gesamtpaket (Digitales Trainingskonzept)
Trainer-Einzellizenz: 11 Tage Lehrgang plus Kolloquium + 3 Tage Führungsgrundlagen + 6 Tage Intensivtraining. Direktdownload oder auf Datenstick. Enthält 300 PPT-Charts mit Traineranleitungen, die Ablaufpläne für die gesamte Führungskräfteentwicklung + für ein dreitägiges Grundlagentraining + für ein 6-tägiges Intensivtraining, außerdem 184 Flipcharts, umfassende Teilnehmerskripts, Werkzeuge, Online-Ressourcen. 698,00 EUR.

Manfred Schwarz, Iris Schwarz. Führungswissen kompakt – Intensivtraining (Digitales Trainingskonzept)
Trainer-Einzellizenz: 6 Tage Lehrgang. Direktdownload oder als Datenstick, 181 PPT-Charts mit Traineranleitungen, Ablaufplan für ein Grundlagentrainig plus drei Erweiterungstage in einzelnen Führungsdisziplinen, Flipcharts, Handouts, Werkzeuge, Online-Ressourcen. 558,00 EUR.

Manfred Schwarz, Iris Schwarz. Grundlagen Führung und systemisches Denken (Digitales Trainingskonzept)
Trainer-Einzellizenz: 3 Tage Lehrgang. Digitales Konzept mit Trainer-Einzellizenz. Online oder per Datenstick. Enthält 100 PPT-Charts, Trainerleitfaden, Trainingsablauf, 83 Seiten Handout, 54 Flipcharts, Werkzeuge, Online-Ressourcen. 268,00 EUR.

Die managerSeminare Verlags GmbH ist ein auf die Qualifizierung von Mitarbeitern, Führungskräften und Weiterbildnern spezialisierter Fachverlag. Zu den Sparten des Verlages gehören zwei Buchprogramme: Ersteres das auf Trainer, Berater und Coachs ausgelegte Buchprogramm der „Edition Training aktuell“ und zweitens die „Edition Leadership kompakt“ mit komprimiertem Praxiswissen für Führungskräfte. Dazu die Fachzeitschriften „Training aktuell“ mit handlungsrelevantem Wissen für professionell agierende Weiterbildner und das derzeit auflagenstärkste Weiterbildungsmagazin „managerSeminare“. Darüber hinaus ist die managerSeminare Verlags GmbH Betreiber der Datenbank https://www.seminarmarkt.de und Veranstalter des Branchenkongresses „Petersberger Trainertage“, der einmal jährlich im Steigenberger Grandhotel Petersberg stattfindet. Im Jahr 2021 fanden sie digital über Zoom statt als VTT2021 - Virtuelle Thementage.

 

managerSeminare Verlags GmbH
Pressestelle / Michael Busch
Endenicher Straße 41
D-53115 Bonn
Tel.: +49 (0)228 / 9 77 91-0
Fax: +49 (0)228 / 61 61 64
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

https://www.managerseminare.de - Das Weiterbildungsportal
https://www.seminarmarkt.de - Der Weiterbildungsmarktplatz

Unser Unternehmen arbeitet klimaneutral:
https://www.managerseminare.de/klimaneutral

Publiziert in HR Allgemein

http://www.chancemotion.de/starterkit-emotionsleadership

Im kostenfreien Starterkit erhalten Sie:

* wertvolle Interviewauszüge von spannenden Interviewpartnern
* Selbsttest Emotionsleadership©
* Newsletter-Abo
* Informationen zu weiteren Starterkit Tools.


chancemotionXmas.jpgSchöne Weihnachtstage voller Entspannung und Genuß und kommen Sie gut und gesund ins Neue Jahr!


Herzliche Grüsse und ein schönes 4. Adventswochenende,
Carmen Uth

Publiziert in Führung, Leadership

In vielen Unternehmen soll in Zeiten des Hyperwettbewerbs und hoher notwendiger Arbeitgeberattraktivität das untere und mittlere Management zunehmend in die Strategieentwicklung und –implementierung eingebunden werden. Das ist nachvollziehbar und begrüßenswert.

Oft offenbart sich hier jedoch Nachholbedarf in der Schulung dieser Mitarbeiter, sind doch viele von ihnen mit einer Fachausbildung (z.B. Ingenieure, Chemiker etc.) aber nicht mit dem strategischen Handwerkszeug einer Managementausbildung ausgestattet. Oft genug sind sie auch schon viele Jahre im operativen Geschäft tätig , so dass im Strategiebereich Training fehlt und der Kenntnisstand nicht mehr State-of-the-Art ist.

Dies führt dazu, dass Strategieteams oft durch methodische Diskrepanzen belastet werden. Es gibt keine gemeinsame Kenntnis- und Verständnisbasis über Tools und Begrifflichkeiten – in der Konsequenz leiden der Strategieprozess und die Outputqualität signifikant.

Es gilt, eine gemeinsame Basis zu schaffen, damit ein effizientes Procedere und eine Diskussion auf Augenhöhe aller Beteiligten zum Wohle des Unternehmens und der Mitarbeiter stattfinden kann. Denn nur mit einer als Erfolgserlebnis wahrgenommenen Strategieentwicklung kann der Einbezug der Mitarbeiter motivieren, das Arbeitgeberimage positiv aufgeladen und die überzeugende Unternehmensperformance sichergestellt werden.

Bonn – Herausgeber Peter Knapp ergänzt sein erfolgreiches Erstlingswerk „Konfliktlösungs-Tools” um einen zweiten Band mit 51 Interventionen zur Lösung von Konflikten in Teams, Abteilungen oder sonstigen großen Gruppen. Auch dieser Band ist soeben im Bonner Weiterbildungsverlag managerSeminare erschienen.

Konfliktmanager, Mediatoren, Klärungshelfer, Supervisoren sowie Team- und Projektentwickler erhalten mit dieser Sammlung ein kompetentes Nachschlagewerk für Konfliktfälle im Businesskontext, bei dem auch ein professioneller Umgang mit der Hierarchie im Unternehmen gefordert ist und Führungskräfte einzubinden sind. Dazu haben weitere prominente Mediatoren und Klärungshelfer, darunter Prof. Dr. Dr. h.c. Friedrich Glasl, Prof. Dr. Alexander Redlich und Rudi Ballreich ihren Erfahrungsschatz und ihr Praxiswissen aus zahllosen Mediationen und Konfliktklärungen zusammengetragen.

Um die vorgestellten Interventionstechniken situationsgerecht anwenden zu können, sind die Beiträge analog zu den grundlegenden fünf Phasen eines Mediationsprozesses zugeordnet. Beispielsweise beschreibt das Tool „Wer fragt, der führt!“ in der ersten Phase, wie sich die Konfliktparteien durch den Einsatz von situativ gestalteten Fragebögen konkret auf das erste gemeinsame Gespräch vorbereiten können. Die Mediatoren erhalten somit vorab wertvolle Informationen, die auch bei der Bearbeitung komplexer Konfliktthemen mit vielen Beteiligten einen zügigen Einstieg in die Mediation erlauben. In Phase 3 rücken die Sichtweisen der Konfliktparteien mit ihren dahinterliegenden (unbewussten) Interessen, Gefühlen, Bedürfnissen und Motiven in den Fokus. Für dieses Nadelöhr der Konfliktbearbeitung werden neunzehn profunde Methoden vorgestellt. So hilft „Durch Einfühlungslisten zum Perspektivwechsel“ wirkungsvoll und pragmatisch, Empathie und Verständnis für die gegnerische Seite zu entwickeln, was sonst in größeren Gruppen ein mühsamer und langwieriger Prozess ist. Beim Vorgehen „Die Streithähne in die Mitte!“ wird je ein Vertreter der verschiedenen Positionen in die „Mitte“ geholt, um exemplarisch und im Beisein aller die Konfliktsituation zu analysieren. Im „Management-Spiegel“ wird von den Konfliktbeteiligten kritisch erlebtes Führungsverhalten in einem strukturierten Feedbackprozess an die Führungskraft zurückgemeldet. Und auch dem „Schweigen in der Mediation” widmet sich ein Tool: Denn auch das bewusst eingesetzte Schweigen des Mediators kann eine äußerst wirkungsvolle Intervention sein.

Die Beschreibungen der einzelnen Tools folgen einer einheitlichen Struktur. Neben der ausführlichen Beschreibung erhält der Leser zu jedem Tool unter anderem Informationen zu Zielsetzung, Anwendungsbereichen, Quellen und persönlichen Erfahrungen des Autors.

 

Nähere Informationen zu diesem Buch: http://www.managerseminare.de/tb/tb-10184
Hochauflösende Buchcover-Datei: http://www.managerseminare.de/presse/tb-10184.jpg

Peter Knapp (Hrsg.). Konflikte lösen in Teams und großen Gruppen. Klärende und deeskalierende Methoden für die Mediations- und Konfliktmanagement-Praxis im Business. managerSeminare, Bonn 2013, kt., 384 S., ISBN 978-3-941965-49-2, 49,90 Euro

Über managerSeminare:
Die managerSeminare Verlags GmbH ist ein auf die Qualifizierung von Mitarbeitern, Führungskräften und Weiterbildnern spezialisierter Fachverlag. Neben Fachliteratur zur Trainerqualifizierung bringt der Bonner Verlag das derzeit auflagenstärkste Weiterbildungsmagazin „managerSeminare“ sowie die Zeitschrift für Trainer, Berater und Coachs „Training aktuell“ heraus und ist Träger der Datenbanken www.WeiterbildungsProfis.de, www.seminarmarkt.de und www.managerseminare.de/MICEGuide. Darüber hinaus ist die managerSeminare Verlags GmbH Veranstalter des Branchenkongresses „Petersberger Trainertage“, der einmal jährlich im Steigenberger Grandhotel Petersberg in Königwinter bei Bonn stattfindet.

 

managerSeminare.de – Das Weiterbildungsportal

managerSeminare Verlags GmbH
Endenicher Straße 41
D-53115 Bonn
Tel.: +49 (0)228 / 9 77 91-24
Fax:  +49 (0)228 / 61 61 64
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

http://www.managerSeminare.de - Das Weiterbildungsportal
http://www.seminarmarkt.de
http://www.trainerbuch.de
http://www.trainerlink.de

Steuernummer: 205/5731/0303
USt. ID: DE 811 522 667
Amtsgericht Bonn HRB 6302
Geschäftsführung: Gerhard May

Publiziert in HR Allgemein

Newsletter