Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Hinweis ausblenden
Michael Busch

Michael Busch

Bonn – Diese Sammlung liefert ModeratorInnen, Teamleitern und Coachs direkt anwendbare Micro-Interventionen, um eine positive Veränderung des Teamverhaltens zu erreichen, hin zu einer vertrauensvollen, sinnstiftenden, selbstverantwortlichen Fehlerkultur, die agiles Arbeiten zulässt. Die Methodensammlung ist soeben in einem kompakten Buchformat im Bonner Fachverlag managerSeminare erschienen.

„Veränderung passiert sowieso. Besser, wir gestalten unsere Zukunft selbst, statt sie von irgendwem gestalten zu lassen.“ – In seiner Impuls-Sammlung präsentiert Buchautor, Speaker und Jongleur Andreas Gebhardt 101 auf Karteikartengröße verdichtete Hilfestellungen, um Veränderungen im Teamverhalten herbeizuführen und zu verstetigen. Die Impulse können bedarfsgerecht ausgewählt und je nach Zeitbudget in 10-20 Minuten vom Team, der Seminargruppe oder mit dem Klienten bearbeitet werden. Sie laden zum Perspektivwechsel ein, durchbrechen Denkmuster und öffnen für ein gemeinsames Verständnis aller Beteiligten. Besonders wirksam sind die Impulse, wenn sie regelmäßig eingesetzt werden, beispielsweise als Bestandteile von Teammeetings.

Moderator/innen, Coachs oder Teamleiter können hiermit wesentliche Kulturthemen bearbeiten, wie etwa die Fehlerkultur, den Umgang mit Macht, Lob/Wertschätzung, (Selbst-)Verantwortung, Vertrauen, Konflikt und Entscheidung, Kreativität, Führung, Sinnhaftigkeit. Da die Impulse in der Art ihrer Aktivierung sehr unterschiedlich ausfallen, können beim Kombinieren der Karten bewusst sehr verschiedene Reize gesetzt werden, was für Abwechslung und für eine hohe Nachhaltigkeit sorgt. Das Buch bietet hierfür verschiedene Zugriffsmöglichkeiten an.

Beispiel „Makel, Murks & Co“: An welche Fehler haben wir uns schon gewöhnt, obwohl es eigentlich besser sein könnte? Und mit welchen davon sollten wir uns beschäftigen? In der 15-Minuten-Version wird über diese beiden Fragen diskutiert, indem die Moderation ergänzende provokative Fragen stellt. In der 10-Minuten-Version findet nur eine Fragerunde darüber statt, welche Fehler im Team besonders häufig auftauchen. „Konkurrenz aus der Seitenstraße“ ist eine Auseinandersetzung mit der Wettbewerbsfähigkeit des eigenen Geschäftsmodells. In seiner 20-Minuten-Version bilden sich Kleingruppen mit dem Auftrag „Kill your own Company“. Oder „Keine Note ist falsch“: In Anlehnung an ein Zitat nach Miles Davis sensibilisiert dieser Impuls dafür, dass der Umgang mit einem Fehler darüber entscheidet, ob daraus etwas Gutes entsteht. Fragen laden dazu ein, zu überlegen, wie aus der Situation ein wertvoller Entwicklungsschritt werden kann.

Die buchbegleitenden Download-Ressourcen enthalten zusätzlich alle Impulsfragen dieses Buchs als PDFs für die digitale Präsentation vor Ort oder den Einsatz in Online-Meetings.

 

Nähere Informationen zu diesem Buch und eine Leseprobe: https://www.managerseminare.de/tb/tb-12047

 

Andreas Gebhardt: 101 Impulskarten zur Entwicklung der Organisationskultur für Trainer, Berater und Coachs. managerSeminare, Bonn 2020, 240 S., kt., ISBN 978-3-95891-071-3, 49,90 Euro

Die managerSeminare Verlags GmbH ist ein auf die Qualifizierung von Mitarbeitern, Führungskräften und Weiterbildnern spezialisierter Fachverlag. Zu den Sparten des Verlages gehören zwei Buchprogramme: Ersteres das auf Trainer, Berater und Coachs ausgelegte Buchprogramm der „Edition Training aktuell“ und zweitens die „Edition Leadership kompakt“ mit komprimiertem Praxiswissen für Führungskräfte. Dazu die Fachzeitschriften „Training aktuell“ mit handlungsrelevantem Wissen für professionell agierende Weiterbildner und das derzeit auflagenstärkste Weiterbildungsmagazin „managerSeminare“. Darüber hinaus ist die managerSeminare Verlags GmbH Betreiber der Datenbank seminarmarkt.de und Veranstalter des Branchenkongresses „Petersberger Trainertage“, der einmal jährlich im Steigenberger Grandhotel Petersberg stattfindet.

 

 

managerSeminare Verlags GmbH
Pressestelle / Michael Busch
Endenicher Straße 41
D-53115 Bonn
Tel.: +49 (0)228 / 9 77 91-0
Fax: +49 (0)228 / 61 61 64
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

https://www.managerseminare.de - Das Weiterbildungsportal
https://www.seminarmarkt.de - Der Weiterbildungsmarktplatz

Unser Unternehmen arbeitet klimaneutral:
https://www.managerseminare.de/klimaneutral

 

 

Ungewöhnliche Zeiten erfordern ungewöhnliche Methoden.

Im Buchprogramm des Verlags managerSeminare sind aktuell eine Reihe von Praxis-Büchern erschienen, die Sie dabei unterstützen können, Ihre Präsenztrainings, Coachings und Supervisionen auf den Online-Bereich umzustellen oder zu ergänzen.

Der Sammel-Link zu diesen Titeln als ebook: https://www.managerseminare.de/Trainerbuch/eBooks?url_Search_N=Webinar


Alle Bücher und Seminarkonzepte von managerSeminare sind und bleiben direkt ab Verlag lieferbar, Bücher werden direkt vom Verlag versendet, ebooks und digitale Konzepte können auf der Verlagshomepage heruntergeladen werden. Der Verlag ist sein eigener Online-Buchhändler und unabhängig von anderen Buchhändlern oder Internetgroßhändlern.

Hier sind eine Reihe von Links dieser Bücher, über die Leser Detailinformationen, Leser- und Pressestimmen und vor allem kostenfreie Leseproben mit ausgewählten Kapiteln als PDFs in guter Auflösung anschauen können.

https://www.managerseminare.de/Verlagsprogramm/101-Online-Seminarmethoden,274698

https://www.managerseminare.de/Verlagsprogramm/Fuer-Entdecker-Ihr-Weg-zum-Online-Coach,271371

https://www.managerseminare.de/Verlagsprogramm/150-kreative-Webinar-Methoden-Neuauflage,234488

https://www.managerseminare.de/Verlagsprogramm/Digital-Leadership,265416

Auch vor der Krise war die Veränderung der Arbeitswelt bereit ein Thema.  Hier sind einige Bücher, die mit Change oder der Fähigkeit zum Umgang mit Krisen zu tun haben:

https://www.managerseminare.de/Verlagsprogramm/Ready-for-Transformation,271508

https://www.managerseminare.de/Verlagsprogramm/Gut-beraten-in-der-Krise-Neuauflage,181591

https://www.managerseminare.de/Verlagsprogramm/Micro-Inputs-Resilienz,256951

Natürlich funktionieren auch viele Inhalte unserer Bücher, die auf Präsenztrainings oder Coachings hin konzipiert wurden, beispielsweise zu Fragetechniken, Rollenspielen oder Storytelling in der Online-Welt, wie zum Beispiel „Die Fragen-Kollektion“ oder „Die 500 besten Coaching-Fragen“. Alle zu finden unter: https://www.managerseminare.de/Trainerbuch

 


managerSeminare Verlags GmbH

Pressestelle / Michael Busch
Endenicher Straße 41
D-53115 Bonn
Tel.: +49 (0)228 / 9 77 91-0
Fax:  +49 (0)228 / 61 61 64
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

https://www.managerseminare.de - Das Weiterbildungsportal
https://www.managerseminare.de/Trainerbuch - Bücher - Konzepte - Toolkits



Steuernummer: 205/5731/0303
USt. ID: DE 811 522 667
Amtsgericht Bonn HRB 6302
Geschäftsführung: Gerhard May

Unser Unternehmen arbeitet klimaneutral:
https://www.managerseminare.de/klimaneutral

Bonn – Bestimmte Seminare oder Trainingsphasen bieten sich direkt für eine zeitlich und örtlich und unabhängigere Gestaltung an. Hartmut Häfele und Kornelia Maier-Häfele liefern das Methoden-Know-how dazu und öffnen den Blick für die oft einfachen und kreativen Gestaltungsmöglichkeiten im Online-Lernen. Dazu ergänzen sie viele leicht verständliche Anregungen für die technische Seite. Die Methodensammlung ist soeben im Bonner Fachverlag managerSeminare erschienen.

Oft verstellt beim Online-Lernen die Technik den Blick auf die wichtigen pädagogischen Konzepte. Die in dieser praxiserprobten Sammlung beschriebenen Online-Methoden sind meist leicht umzusetzen und Technik steht im Dienst der Didaktik. Sie können sowohl als Bereicherung für Blended Learning als auch für reine Online-Seminare eingesetzt werden. Mit einfachen, zum Teil kostenlos verfügbaren Werkzeugen wie etwa einem Diskussionsforum oder einem Instant-Messaging-System kann sinnvolles und lebendiges Lernen im virtuellen Raum verwirklicht werden.

Das Praxishandbuch bietet zunächst einfache Tools für den Einstieg ins Online-Lernen wie etwa Bedarfserhebungen oder der Umgang mit Downloads. Es schließen sich Methoden zur Begleitung von Seminaren an. Tipps, mit denen Seminarleiter/innen bestimmte Phasen von Seminaren für sich und ihre Teilnehmenden zeitlich und örtlich unabhängiger gestalten. Und schließlich erhalten Leser ein riesiges Repertoire an Methodenbeschreibungen für reine Online-Seminare. Zu jeder Methode erfahren Trainer/innen, in welcher Phase sie sich wirkungsvoll einsetzen lässt, welche Ziele mit ihr umgesetzt werden können, nach welchem Ablauf dabei vorgegangen wird. Mit diesem Werk publizieren die beiden Autoren eine völlig aktualisierte, zeitgemäße Fassung ihres früheren Klassikers "101 e-Learning Seminarmethoden".

Einige Beispiele: Gerade für eine anspruchsvolle SWOT-Analyse ist der virtuelle Raum geeignet, wenn sich Mitarbeiter aus unterschiedlichen Bereichen an verschiedenen Orten befinden oder ein zeitliches Zusammentreffen schwierig ist. Sie untersuchen Ziele oder Strategien online im Wiki-Web auf Stärken, Schwächen und Möglichkeiten. Dabei findet die Hauptarbeitsphase synchron mittels Webkonferenztool statt. Auftraggeber und Seminarleiter erhalten damit einen klaren Blick auf den Status Quo. Oder Teilnehmende setzen sich über eine online durchgeführte Fallstudienarbeit mit den Seminarinhalten über Diskussionsforum, E-Mail-Austausch und Weblog mehrere Wochen intensiv auseinander. Mit der Übung „Acht-Dimensionen-Feedback“ geben Teilnehmende echtes, strukturiertes Feedback zur Veranstaltung.

In den buchbegleitenden Download-Ressourcen finden Leser/innen eine Sammlung von Links zu den beschriebenen Online-Werkzeugen zum kostenfreien Ausprobieren.

 

Nähere Informationen zu diesem Buch und eine Leseprobe: https://www.managerseminare.de/tb/tb-12044

 

Hartmut Häfele, Kornelia Maier-Häfele: 101 Online-Seminarmethoden.
Methoden und Strategien für die Online- und Blended-Learning-Seminarpraxis, managerSeminare, Bonn 2020,
368 S., kt., ISBN 978-3-95891-069-0, 49,90 Euro

 

Die managerSeminare Verlags GmbH ist ein auf die Qualifizierung von Mitarbeitern, Führungskräften und Weiterbildnern spezialisierter Fachverlag. Zu den Sparten des Verlages gehören zwei Buchprogramme: Ersteres das auf Trainer, Berater und Coachs ausgelegte Buchprogramm der „Edition Training aktuell“ und zweitens die „Edition Leadership kompakt“ mit komprimiertem Praxiswissen für Führungskräfte. Dazu die Fachzeitschriften „Training aktuell“ mit handlungsrelevantem Wissen für professionell agierende Weiterbildner und das derzeit auflagenstärkste Weiterbildungsmagazin „managerSeminare“. Darüber hinaus ist die managerSeminare Verlags GmbH Betreiber der Datenbank seminarmarkt.de und Veranstalter des Branchenkongresses „Petersberger Trainertage“, der einmal jährlich im Steigenberger Grandhotel Petersberg stattfindet.

 

 

managerSeminare Verlags GmbH
Pressestelle / Michael Busch
Endenicher Straße 41
D-53115 Bonn
Tel.: +49 (0)228 / 9 77 91-0
Fax: +49 (0)228 / 61 61 64
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

https://www.managerseminare.de - Das Weiterbildungsportal
https://www.seminarmarkt.de - Der Weiterbildungsmarktplatz

Unser Unternehmen arbeitet klimaneutral:
https://www.managerseminare.de/klimaneutral

 

 

Unter dem Motto ‚Zeitenwandel – Arbeiten im Aufbruch‘ nehmen die #PTT2020 die neue Arbeitswelt in den Blick. Wissenschaftler und Praktiker beleuchten Themen wie New Work, Selbstorganisation sowie nachhaltiges Wirtschaften, und stellen neue Konzepte, Methoden und Tools für die Personalentwicklung vor.

Am 24. und 25. April 2020 treffen sich HR-Professionals, Trainer, Beraterinnen, Coachs, Personal- und Organisationsentwickler im Steigenberger Grandhotel Petersberg bei Bonn, um gemeinsam zu lernen, zu reflektieren und zu netzwerken. Das Gipfeltreffen der Weiterbildung, organisiert vom Verlag managerSeminare, legt den Fokus in diesem Jahr auf den Umbruch der Arbeitswelt: Welche neuen Anforderungen an Personal- und Organisationsentwicklung, an Training und Coaching stellen sich dadurch?

Theoretisches Rüstzeug für den Zeitwandel liefert der Psychologe Carsten Schermuly, der in seiner Keynote erklärt, warum New Work gelingt oder scheitert – und was das mit psychologischem Empowerment zu tun hat. Wie sich unsere Wirtschaft verändern muss, damit sie „enkelfähig“ wird, zeigt Stephan Grabmeier. Der Managementberater geht dabei auf Themen wie nachhaltige Transformation, gemeinsamer Purpose und Corporate Social Responsibility ein. Einen Blick auf das große Ganze und das Konstrukt ‚Zeit‘ wirft Karlheinz Geißler: Was ist überhaupt Zeit, wie können wir unseren Umgang mit ihr verbessern und es schaffen, ihr weniger hinterherzulaufen? Der Wirtschaftspädagoge und Zeitforscher wird auf den #PTT2020 mit dem Life Achievement Award der Weiterbildungsbranche geehrt – für seine Forschungen und Erkenntnisse rund um das Thema Zeit.

Direkt aus der Praxis des bereits angebrochenen Zeitenwandels berichten die beiden comdirect Personalerinnen Anne Grobe und Tanja Brunnecker: In ihrem Erfahrungsbericht schildern sie, was in einem Team passiert, wenn die Chefin plötzlich weg ist und alles selbstorganisiert funktionieren muss. Ebenfalls von persönlichen Erfahrungen kann Jannike Stöhr erzählen: Vom Filter Bubble Burster bis zum Facharzt für Ökopsychosomatik hat sie zahlreiche Jobs getestet. Sie erklärt, wie man trotz Digitalisierung in der Arbeitswelt die eigene Erwerbsbiografie in der Hand behalten und den Traumjob finden kann.

Von Praktikern für Praktiker sind außerdem die 27 Lernsessions, in denen es um Themen wie Agilität, neue Führung, Blended Learning, Kulturwandel, Scrum und Trainer-Marketing geht. In 13 intensiven Short Inputs werden zudem Gedankenimpulse, Ideen und neue Tools für die Personal- und Organisationsentwicklung vorgestellt. Das Programm ist viergleisig aufgebaut, sodass sich alle Teilnehmenden ein auf ihre Interessen abgestimmtes Programm zusammenstellen können. Für Orientierung wird dabei Moderator und Improvisationskünstler Ralf ?Schmitt sorgen, der mit einer großen Prise Humor durch den Kongress führt. Zum gezielten wie ungeplanten Informieren und Netzwerken lädt zudem die begleitende Ausstellung mit mehr als 30 Ständen ein.

Tickets und weitere Informationen unter: https://www.managerseminare.de/Petersberger_Trainertage

Download dieser Presseinformation als Word oder PDF:
https://www.managerseminare.de/presse/pi-PTT2020.doc
https://www.managerseminare.de/presse/PM_PTT2020.pdf

Die Petersberger Trainertage (PTT) sind ein Kongress für Weiterbildungsprofis und Personalexperten, der seit 2005 von der managerSeminare Verlags GmbH veranstaltet wird. Die Verleihung des Life Achievement Award ist seit 2009 auf dem Branchenevent beheimatet.

 

managerSeminare Verlags GmbH
Endenicher Straße 41
D-53115 Bonn
Tel.: +49 (0)228 / 9 77 91-0
Fax: +49 (0)228 / 61 61 64
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

https://www.managerseminare.de - Das Weiterbildungsportal
https://www.seminarmarkt.de - Der Weiterbildungsmarktplatz

Unser Unternehmen arbeitet klimaneutral:
https://www.managerseminare.de/klimaneutral

 

 

 

 

 

Weiterbildner, die sich um eine theoretische Fundierung der eigenen Arbeit bemühen, erhöhen ihre eigene Handlungskompetenz und Wirksamkeit signifikant. Das ist eines der Ergebnisse der dritten Studie Erfolgreiche Methoden und Modelle in Training, Beratung, Coaching. Die aktuelle Studie des auf Weiterbildungsthemen spezialisierten Fachverlags managerSeminare aus Bonn liefert Einblicke in den Methodenkoffer und Antworten auf die Frage, mit welchem Know-how Trainer und Coachs erfolgreich im Wettbewerb bestehen.

Mit der in dieser Form zum dritten Mal durchgeführten Studie ging Herausgeber Jürgen Graf nicht nur der Frage nach, welche Methoden besonders verbreitet und populär sind. Sie unternimmt darüber hinaus auch den Versuch, die Inhalte des Methodenkoffers zu sortieren und Wirkungszusammenhänge aufzudecken, unter welchen Voraussetzungen das Methoden-Know-how von Weiterbildnern erfolgreich zum Einsatz kommt. So liefert sie detaillierte Auskunft zu folgenden Fragen: Welche psychologischen Denkschulen und lerntheoretischen Konzepte prägen die Arbeitsweise von Trainern, Beraterinnen und Coachs? Welche methodischen Kompetenzen halten sie selbst für erfolgsrelevant? Wie werden diese Kompetenzen und das damit verbundene methodisch-didaktische Handwerkszeug durch die verschiedenen Denkschulen und Lerntheorien abgebildet? Und welchen Einfluss haben Qualifikation und Berufserfahrung?

Zu einer Zeit, in der sich der Konsens über Fakten und Wissen aufzulösen scheint, gewinnen die Ergebnisse damit auch an tagesaktueller Brisanz. Und sie lassen sich auf ein eindeutiges Statement zuspitzen: Weiterbildnerinnen und Weiterbildner, die sich um eine theoretische Fundierung der eigenen Arbeit bemühen und den Blick auf andere Denkschulen nicht scheuen, erhöhen markant ihre Handlungskompetenz: Sie bringen ihr praktisches Handwerkzeug wirksam zum Einsatz, können Modelle effektiv einsetzen, sind souverän und klar im Einsatz ihrer Interventionen. Trainern mit oberflächlichem Wissen und dem reinen Vertrauen auf Intuition gelingt dies nicht, ihre Fertigkeiten bewegen sich auf einem erheblich schmäleren Korridor. Es bedarf also auch einer reflektierten Haltung, um sein Methoden-Know-how wirksam wie variabel nutzen zu können.

Die prägnante Erkenntnis von Jürgen Graf lautet demnach: „Wissen wirkt – und das gilt vor allem für die Selbstwirksamkeit“.

Die rund 1.000 Antworten der Studie belegen, dass das Interesse der Branche an einer (selbst-) kritischen Auseinandersetzung mit dem eigenen professionellen Selbstverständnis hoch ist.

Die Studie ist Teil der Research-Reihe „WeiterbildungsSzene Deutschland“ und liefert jährlich zu unterschiedlichen Themenschwerpunkten exklusive Marktdaten über seine Protagonisten – Trainer, Berater und Coachs. Die 74-seitige Studie kostet 99,50 Euro und ist als E-Book erhältlich. Abonnenten der Fachzeitschrift Training aktuell erhalten es kostenfrei im Rahmen ihres Abos. (ca. 2.700 Zeichen)

Nähere Informationen zu der Studie und eine Leseprobe: http://www.managerseminare.de/tb/tb-12045
Hochauflösende Buchcover-Datei: http://www.managerseminare.de/presse/tb-12045.jpg
Download der Presseinformation unter: http://www.managerseminare.de/presse/pi-12045.doc

Jürgen Graf: WeiterbildungsSzene Deutschland 2020. Erfolgreiche Methoden und Modelle in Training, Beratung, Coaching. Bonn 2020, ebook (PDF), 74 Seiten, 99,50 Euro.

Die managerSeminare Verlags GmbH ist ein auf die Qualifizierung von Mitarbeitern, Führungskräften und Weiterbildnern spezialisierter Fachverlag. Zu den Sparten des Verlages gehören zwei Buchprogramme: Ersteres das auf Trainer, Berater und Coachs ausgelegte Buchprogramm der „Edition Training aktuell“ und zweitens die „Edition Leadership kompakt“ mit komprimiertem Praxiswissen für Führungskräfte. Dazu die Fachzeitschriften „Training aktuell“ mit handlungsrelevantem Wissen für professionell agierende Weiterbildner und das derzeit auflagenstärkste Weiterbildungsmagazin „managerSeminare“. Darüber hinaus ist die managerSeminare Verlags GmbH Betreiber der Datenbank seminarmarkt.de und Veranstalter des Branchenkongresses „Petersberger Trainertage“, der einmal jährlich im Steigenberger Grandhotel Petersberg stattfindet.

 

 

managerSeminare Verlags GmbH

Pressestelle / Michael Busch
Endenicher Straße 41
D-53115 Bonn
Tel.: +49 (0)228 / 9 77 91-0
Fax: +49 (0)228 / 61 61 64
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

https://www.managerseminare.de - Das Weiterbildungsportal
https://www.seminarmarkt.de - Der Weiterbildungsmarktplatz

Unser Unternehmen arbeitet klimaneutral:
https://www.managerseminare.de/klimaneutral

 

Bonn – Mit dem neuen Buch „Kommunikationskompetenz für Führungskräfte“ eignen Teamleitende sich Skills an, mit denen sie bei ihren Mitarbeitern zwischenmenschliche Spannungen vermeiden und Konflikte abbauen können. Alle Methoden und Modelle sind auf den Punkt beschrieben und visualisiert. Die Autorinnen Anahita Khodakarami und Josefine Schubert ergänzen mit diesem Handbuch die Reihe „Leadership kompakt & visuell“ des Bonner Fachverlags managerSeminare.

Agiles Arbeiten setzt voraus, dass Mitarbeitende sowohl eigenständig und flexibel agieren als auch abhängig voneinander als Team funktionieren. Eine Herausforderung, die von Führungskräften insbesondere Kompetenz in der Kommunikation und im Umgang mit Konfliktlagen erfordert. Dazu stellt nun das neue Praxishandbuch in kompakter Form und mit unterstützender Visualisierung zunächst die Basistechniken der Kommunikation als Teamleitung vor. Zum unverzichtbaren und dennoch oft unterschätzten Können einer Führungskraft gehören aktives Zuhören, achtsames Verwenden von Sprache, effektive Fragetechniken sowie die Fähigkeit, Rückmeldung zu geben, ohne zu verletzten. Der nächste Teil des Handbuchs unterstützt Teamleitende darin, zwischenmenschliche Kommunikation besser einordnen zu können. Dazu werden Modelle vorgestellt, die Sensibilität fördern: Leser verstehen, auf welchen verschiedenen Ebenen Kommunikation stattfindet und was sie selbst und was andere in ihrer Kommunikation steuert. Das Kommunikationsquadrat lernen sie als Instrument der Gesprächsführung und als Leitfaden für ein strukturiertes Feedback kennen.

Über Kommunikationstechnik hinaus vermittelt das Buch, wie Führungskräfte die Stimmung im Team analysieren können, um zu ermitteln, wo es möglicherweise hakt. Dazu erhalten sie eine Reihe von Werkzeugen, die sofort eingesetzt werden können. Auch Situationen, die eine größere Herausforderung darstellen, werden thematisiert: Leser lernen den Charakter eines Konflikts zu identifizieren und entsprechend mit ihm umzugehen, um schließlich ein zerstrittenes Team in konstruktives Handeln zurückzuführen. Beispielsweise werden mithilfe des „Werte- und Entwicklungsquadrats“ Werte reflektiert und Ausgleich geschaffen. Die „Wertstoffbohrung“ ist ein weiteres vorgestelltes Instrument, mit dem Werte und Haltungen ermittelt und ein gemeinsamer Konsens erarbeitet werden. Und das „Harvard-Konzept“ in visualisierter Form vermittelt, wie gemeinsame Lösungsoptionen entwickelt werden können, indem die beteiligten Parteien verstehen, was ihre eigentlichen Motive und Bedürfnisse sind.

Den Lesern stehen digitale Handouts als Download-Ressource zur Verfügung, so können sie gezeichnete Beispiele und Vorlagen als persönliche Arbeitshilfe jederzeit in beliebiger Anzahl ausdrucken.

Das Buch ist der zweite Band der neuen Reihe „Leadership kompakt & visuell”. Sie ergänzt die bestehende Reihe „Leadership kompakt” durch grafisch aufbereitete Methodendarstellungen. Beide Reihen unterstützen junge Führungskräfte bei der Bewältigung ihres Jobs. Abonnenten von managerSeminare beziehen Bücher dieser Editionen zum halben Preis.

 

Nähere Informationen zu diesem Buch und eine Leseprobe: https://www.managerseminare.de/tb/tb-12040

Khodakarami, Anahita, Schubert, Josefine: Kommunikationskompetenz für Führungskräfte. Wissen und Methoden für einen konfliktabbauenden und lösungsorientierten Umgang. managerSeminare, Bonn 2020, 128 S, digitale Arbeitshilfen online, kt., ISBN 978-3-95891-068-3, 24,90 Euro

Die managerSeminare Verlags GmbH ist ein auf die Qualifizierung von Mitarbeitern, Führungskräften und Weiterbildnern spezialisierter Fachverlag. Zu den Sparten des Verlages gehören zwei Buchprogramme: Ersteres das auf Trainer, Berater und Coachs ausgelegte Buchprogramm der „Edition Training aktuell“ und zweitens die „Edition Leadership kompakt“ mit komprimiertem Praxiswissen für Führungskräfte. Dazu die Fachzeitschriften „Training aktuell“ mit handlungsrelevantem Wissen für professionell agierende Weiterbildner und das derzeit auflagenstärkste Weiterbildungsmagazin „managerSeminare“. Darüber hinaus ist die managerSeminare Verlags GmbH Betreiber der Datenbank seminarmarkt.de und Veranstalter des Branchenkongresses „Petersberger Trainertage“, der einmal jährlich im Steigenberger Grandhotel Petersberg stattfindet.

 

managerSeminare Verlags GmbH
Pressestelle / Michael Busch
Endenicher Straße 41
D-53115 Bonn
Tel.: +49 (0)228 / 9 77 91-0
Fax: +49 (0)228 / 61 61 64
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

https://www.managerseminare.de - Das Weiterbildungsportal
https://www.seminarmarkt.de - Der Weiterbildungsmarktplatz

Unser Unternehmen arbeitet klimaneutral:
https://www.managerseminare.de/klimaneutral

Auf 84 Seiten werden alle bei managerSeminare erhältlichen Titel vorgestellt, mit spannenden Neuerscheinungen und unseren bewährten Klassikern für Trainer, Berater und Coachs, Mediatoren. Darunter auch Infos zum Klima-Abo der Zeitschriften managerSeminare und Training aktuell und zu den digitalen Seminarkonzepten, die direkt auf der Verlagsseite erworben und heruntergeladen werden können.

Hier können Interessierte das Verlagsprogramm als PDF online anschauen oder herunterladen und über Links vertiefende Informationen und Leseproben zu jedem Titel aufrufen:

https://www.managerseminare.de/pdf/Verlagsprogramm_2020_1.pdf

Tagesaktuelle Informationen zu all unseren Büchern und Seminarkonzepten sind nachzulesen auf der Internetseite der Trainingsmedien:

https://www.managerseminare.de/Trainerbuch

 

managerSeminare Verlags GmbH
Pressestelle / Michael Busch

Endenicher Straße 41

D-53115 Bonn

Tel.: +49 (0)228 / 9 77 91-0

Fax:  +49 (0)228 / 61 61 64

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

https://www.managerseminare.de - Das Weiterbildungsportal

https://www.managerseminare.de/Trainerbuch - Bücher - Konzepte - Toolkits

Steuernummer: 205/5731/0303

USt. ID: DE 811 522 667

Amtsgericht Bonn HRB 6302

Geschäftsführung: Gerhard May

Unser Unternehmen arbeitet klimaneutral:

https://www.managerseminare.de/klimaneutral

Bonn – Das Trainingskonzept „Professionell verhandeln“ bietet den kompletten Ablauf sowie umfangreiche, frei anpassbare digitale Materialien für ein zweitägiges Seminar zu Verhandlungs-Skills. Die Teilnehmer lernen, wie sie Verhandlungen strategisch vorbereiten, ihren eigenen Verhandlungsstil entwickeln und hilfreiche Tools in stressigen Verhandlungssituationen gekonnt einsetzen können. Das Konzept ist soeben im Bonner Weiterbildungsverlag managerSeminare erschienen. Zu beziehen als digitaler Download oder auf USB-Stick. „Einer muss gehen“: Ein Mitarbeiter des Teams soll für zwei Jahre an eine Niederlassung am anderen Ende der Welt mit hoher Luftverschmutzung wechseln. Die Teammitglieder sollen untereinander eine Lösung finden, schnell gleitet die Diskussion in Positionskämpfe, Angriffs- und Verteidigungsstrategien ab. Warum ist das so? Und wie kann dieser Prozess zu einem guten Ausgang moderiert werden? Dies ist eine der praktischen Fallsimulationen aus dem Konzept mit Regieanweisungen, Rollenbeschreibungen und Infos für die einzelnen Verhandlungspartner. Um in Verhandlungen erfolgreich zu agieren, benötigen Mitarbeiter effiziente Tools, Erfolg versprechendes Know-how und viel Übung – vor allem, um das richtige Mix aus kompetitiven und kooperativen Verhandlungsstrategien zu nutzen. Die international erfahrene Verhandlungstrainerin und -beraterin Jutta Portner gibt dazu ihren Berufskollegen, aber auch erfahrenen Verhandlungsführern und internen Multiplikatoren in Unternehmen, das nötige didaktische Rüstzeug in die Hand, um dieses Wissen professionell an Teilnehmer und Mitarbeiter weiterzugeben. Die Teilnehmer werden mit den Grundlagen, Prinzipien und Besonderheiten der Verhandlungsführung nach dem Harvard-Konzept vertraut gemacht. Sie analysieren und modifizieren ihr Kommunikations- und Verhandlungsverhalten und können schwierigen Verhandlungspartnern und unfairen Verhandlungsstrategien begegnen. Das digitale Trainingskonzept kann direkt digital geladen oder auf USB-Stick bezogen werden. Dank der weitgehend offenen Dateiformate lassen sich die Inhalte frei anpassen, ergänzen, kürzen oder etwa mit dem Logo des Auftraggebers versehen. Trainer und Seminarleiter können flexibel auf 151 PowerPoint-Charts sowie auf weitere Inputs, Übungen, Handouts und Flipchart-Vorschläge zurückgreifen. In der Referentenansicht der Charts wird der Trainer mit allen nötigen Hinweisen und Hintergrundinfos unterstützt. Ein detaillierter Ablaufplan dient für den schnellen Überblick sowie als Blaupause für die eigene Konzeption und Schwerpunktsetzung. Ein Trainerleitfaden gibt Überblick über Ansatz, Inhalte und eingesetzte Methoden, zusätzliche Arbeitshilfen zur Vor- und Nachbereitung des Trainings rund das Konzept ab. Mehr Informationen und eine Leseprobe: http://www.managerseminare.de/tb/tb-12021 Jutta Portner. Professionell verhandeln (Digitales Trainingskonzept) Verhandlungen vorbereiten, kooperatives und konfrontatives Verhandeln, der persönliche Verhandlungsstil, Aktionsplan erstellen. Digitales Konzept mit Trainer-Einzellizenz. Online oder Datenstick. Enthält 151 PowerPoint-Charts mit Traineranleitungen, Trainingsablauf, Handouts, Verhandlungsfälle und Online-Ressourcen für zwei Trainingstage. 248,00 EUR Die managerSeminare Verlags GmbH ist ein auf die Qualifizierung von Mitarbeitern, Führungskräften und Weiterbildnern spezialisierter Fachverlag. Zu den Sparten des Verlages gehören zwei Buchprogramme: Ersteres das auf Trainer, Berater und Coachs ausgelegte Buchprogramm der „Edition Training aktuell“ und zweitens die „Edition Leadership kompakt“ mit komprimiertem Praxiswissen für Führungskräfte. Dazu die Fachzeitschriften „Training aktuell“ mit handlungsrelevantem Wissen für professionell agierende Weiterbildner und das derzeit auflagenstärkste Weiterbildungsmagazin „managerSeminare“. Darüber hinaus ist die managerSeminare Verlags GmbH Betreiber der Datenbank www.seminarmarkt.de und Veranstalter des Branchenkongresses „Petersberger Trainertage“, der einmal jährlich im Steigenberger Grandhotel Petersberg stattfindet. managerSeminare Verlags GmbH Pressestelle / Michael Busch Endenicher Straße 41 D-53115 Bonn Tel.: +49 (0)228 / 9 77 91-0 Fax: +49 (0)228 / 61 61 64 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! https://www.managerseminare.de - Das Weiterbildungsportal https://www.seminarmarkt.de - Der Weiterbildungsmarktplatz Unser Unternehmen arbeitet klimaneutral: https://www.managerseminare.de/klimaneutral

Bonn – Change gelingt Organisationen dann, wenn die Beteiligten eingebunden werden und ihn mittragen. Wie das ermöglicht wird, erklärt das soeben veröffentlichte Praxishandbuch des Management-Beraters Sven Lundershausen. Sein Buch über Strategieumsetzung umfasst Know-how-Grundlagen sowie praxiserprobte Instrumente und Moderationsformate. Es erscheint im Weiterbildungsverlag managerSeminare.

Rund 70 Prozent aller Veränderungsprozesse wird kein Erfolg bescheinigt. So wird das Management bei der Implementierung von unvorhergesehenen Risiken und Widerständen überrascht. Oder Veränderung wird zwar erwünscht, jedoch nur „bei den anderen“. Bisweilen werden auch Changeprozesse durchgeführt, die keine Verbesserung zur Folge haben. Das neue Buch des Management-Beraters Sven Lundershausen zeigt auf, wie Organisationen diese Fallen umgehen, indem die Beteiligten konstruktiv einbezogen werden und ihre Expertise, ihre Energien und ihr Engagement motiviert einbringen können.

Dazu verknüpft der Autor die Disziplinen Organisationsentwicklung, Projektsteuerung und Prozessbegleitung. Leser erhalten neben theoretischen Fundierungen vor allem praxiserprobte Instrumente. Sie erfahren, wie aussagekräftige Fragebogen erstellt und wirksam eingesetzt werden, wie in Gruppen Lage-Checks durchgeführt oder gemeinsam Risiken analysiert und Ziele definiert werden. Vermittelt wird auch, wie Veränderungsprozesse designt werden, wie sie optimal kommuniziert werden und eine Rückschau vorgenommen wird.

Bei den vorgestellten Instrumenten handelt es sich vor allem um Moderationsformate, bestimmt also für den Einsatz in Gruppen. Alle Instrumente werden jeweils hinsichtlich der Ziele bzw. des Nutzens eingeführt und anhand von Schritt-für-Schritt-Anleitungen inklusive Praxisbeispielen erläutert. Für eine gelungene Durchführung werden das erforderliche Moderations-Know-how, die theoretischen Grundlagen im Kontext von Strategie, Projekt, Prozess und Change sowie das Vorgehen für eine solide Projektklärung in den ersten drei Kapiteln vertieft. Das vierte Kapitel erläutert Vorgehen und Instrumente der Diagnosen- und Hypothesenerstellung und bildet die Basis für Interventionen. Wie diese dann geplant und gesteuert werden, vertieft das fünfte Kapitel. Das sechste Kapitel stellt Interventionen zukunftsgestaltender Prozesse vor und das abschließende siebte Kapitel erläutert Vorgehen und Interventionen des Informations- und Lernprozesses. Als Begleitinstrument des gesamten Prozesses und besondere Unterstützung gerade für Unerfahrene stellt der Autor das in langjähriger Praxis entwickelte „Change-Canvas“ vor: eine strukturierte Visualisierung für die systematische Planung, Begleitung sowie Reflexion von Veränderungsprozessen, die intuitiv das Erkennen erforderlicher Schritte erleichtert.

Lesern des Buches stehen eine Reihe von Arbeitshilfen wie etwa das Change-Canvas zusätzlich als Download zum Ausdrucken zur Verfügung.

 

Nähere Informationen zu diesem Buch: https://www.managerseminare.de/tb/tb-12016

Sven Lundershausen: Moderation und Prozessbegleitung im strategischen Change-Projekt. Grundlagen, Methoden und Instrumente für Berater, Moderatoren und Entscheider. managerSeminare, Bonn 2020, kt., 400 S., ISBN 978-3-95891-058-4, 49,90 Euro

 

Die managerSeminare Verlags GmbH ist ein auf die Qualifizierung von Mitarbeitern, Führungskräften und Weiterbildnern spezialisierter Fachverlag. Zu den Sparten des Verlages gehören zwei Buchprogramme: Ersteres das auf Trainer, Berater und Coachs ausgelegte Buchprogramm der „Edition Training aktuell“ und zweitens die „Edition Leadership kompakt“ mit komprimiertem Praxiswissen für Führungskräfte. Dazu die Fachzeitschriften „Training aktuell“ mit handlungsrelevantem Wissen für professionell agierende Weiterbildner und das derzeit auflagenstärkste Weiterbildungsmagazin „managerSeminare“. Darüber hinaus ist die managerSeminare Verlags GmbH Betreiber der Datenbank www.seminarmarkt.de und Veranstalter des Branchenkongresses „Petersberger Trainertage“, der einmal jährlich im Steigenberger Grandhotel Petersberg stattfindet.

 

managerSeminare Verlags GmbH
Pressestelle / Michael Busch
Endenicher Straße 41
D-53115 Bonn
Tel.: +49 (0)228 / 9 77 91-0
Fax: +49 (0)228 / 61 61 64
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

https://www.managerseminare.de - Das Weiterbildungsportal
https://www.seminarmarkt.de - Der Weiterbildungsmarktplatz

Unser Unternehmen arbeitet klimaneutral:
https://www.managerseminare.de/klimaneutral

 

Bonn – Mit dem Praxis-Ratgeber „Ready for Transformation“ von Katrin Greßer und Renate Freisler erfahren Führungskräfte und Change-Agents, wie sie die Organisation von der alten in die neue Arbeitswelt führen und welche Anforderungen dafür an ihr eigenes Mindset gestellt werden. Der aktuelle Band der Reihe „Leadership kompakt“ ist soeben im Bonner Fachverlag managerSeminare erschienen.

In der Transformation liegt eine Chance, zu neuen Formen der Zusammenarbeit zu kommen. „Ready for Transformation“ beschreibt nicht ein weiteres Change-Modell. Vielmehr ist den Autorinnen wichtig, für Führungskräfte, UnternehmerInnen und Change-Agents einfach und pragmatisch darzustellen, wie sie ihre Teams in der Transformation kraftvoll begleiten können. So bieten sie in diesem Buch differenziertes Hintergrundwissen zur Entwicklung von Organisationen, Methoden und Modelle für die Transformationsreise, Reflexionsfragen, Arbeitsmaterial für Workshops sowie eine Vielzahl praktischer Tipps für den Arbeitsalltag.

In den ersten Kapiteln erfahren die Leser, was der Wandel sowohl für den Einzelnen als auch für das Unternehmen bedeutet, die Prinzipien der „alten” blauen und „neuen” roten Welt werden beschrieben sowie die Entwicklungsstufen, die Organisationen durchlaufen. Kapitel 4 legt den Fokus auf die Königsdisziplin Leadership und die transformationale Führung. Eine intensive Beschäftigung mit den Instrumenten der Transformation bietet Kapitel 5. Es führt die Leser in die „Sieben Basisprozesse der Transformation“ nach Friedrich Glasl ein und leitet daraus die Aufgaben und Handlungsfelder für Führungskräfte ab. Ausführlich werden die hierfür hilfreichen Tools vorgestellt: Bewährte Instrumente wie die „Kraftfeldanalyse” nach Kurt Lewin oder die „Stakeholder-Analyse” finden sich dort ebenso wie die „Diskrepanzanalyse“, die die Abweichung zwischen dem gewünschten und gelebten Verhalten in einer Organisation identifiziert. Ob „alle im Boot“ sind, zeigen die „Ebenen von Commitment“. „OKR“, die Führungsmethode aus dem Silicon Valley, sorgt für eine höhere Transparenz und deutlich schnellere Umsetzung der Unternehmensziele über alle Hierarchieebenen hinweg. Gemeinsam werden die Ziele miteinander abgestimmt, somit ist der eigene Beitrag zum Unternehmenserfolg vom Auszubildenden bis zum Vorstandsvorsitzenden nachvollziehbar.

Der Ratgeber kann entweder systematisch von vorne gelesen werden oder als Werkzeugkasten dienen, aus dem sich Führungskräfte einzelne Tools zu spezifischen Fragestellungen herausnehmen können. Neben dem Inhaltsverzeichnis visualisiert eine Mind-Map die Inhalte und hilft bei der schnellen Orientierung. Die „Transformations-Box“ am Ende des Buchs bietet einen Überblick, welches Instrument in Kontext der sieben Basisprozesse sinnvoll einzusetzen ist. Als Add-on bietet auch dieses Buch aus der Reihe „Leadership kompakt” wieder über 20 Arbeitsblätter, Checklisten und Ressourcen zum Download, die als direkt einsetzbare Arbeitshilfe in beliebiger Anzahl ausgedruckt werden können.

 

Nähere Informationen zu diesem Buch und eine Leseprobe: https://www.managerseminare.de/tb/tb-12033

Katrin Greßer, Renate Freisler: Ready for Transformation. Neue Arbeitswelt, digital und agil. Wie Sie als Führungskraft, UnternehmerIn und Change-Agent die Transformationsreise erfolgreich begleiten und die Organisation in eine gute Zukunft führen. managerSeminare, Bonn 2019,
176 S. + digitale Arbeitshilfen online, kt., ISBN 978-3-95891-065-2, 24,90 Euro

Die managerSeminare Verlags GmbH ist ein auf die Qualifizierung von Mitarbeitern, Führungskräften und Weiterbildnern spezialisierter Fachverlag. Zu den Sparten des Verlages gehören zwei Buchprogramme: Ersteres das auf Trainer, Berater und Coachs ausgelegte Buchprogramm der „Edition Training aktuell“ und zweitens die „Edition Leadership kompakt“ mit komprimiertem Praxiswissen für Führungskräfte. Dazu die Fachzeitschriften „Training aktuell“ mit handlungsrelevantem Wissen für professionell agierende Weiterbildner und das derzeit auflagenstärkste Weiterbildungsmagazin „managerSeminare“. Darüber hinaus ist die managerSeminare Verlags GmbH Betreiber der Datenbank www.seminarmarkt.de und Veranstalter des Branchenkongresses „Petersberger Trainertage“, der einmal jährlich im Steigenberger Grandhotel Petersberg stattfindet.

 

 

managerSeminare Verlags GmbH
Pressestelle / Michael Busch
Endenicher Straße 41
D-53115 Bonn
Tel.: +49 (0)228 / 9 77 91-0
Fax: +49 (0)228 / 61 61 64
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

https://www.managerseminare.de - Das Weiterbildungsportal
https://www.seminarmarkt.de - Der Weiterbildungsmarktplatz

Seite 1 von 14

Newsletter