Wissen

Wir informieren

Ariane Kärger

Ariane Kärger

Dienstag, 22 November 2022 10:11

Raus aus dem Krisenmodus!

PERSÖNLICHE ENTWICKLUNG, KARRIERE, FINANZEN | 09.03.2022

Raus aus dem Krisenmodus!

Von Sebastian Mauritz

Wenn Menschen eine Krise erleben, dann führt dies dazu, dass Aspekte wie Sicherheit, Orientierungsmöglichkeiten und Handlungsoptionen nicht mehr verfügbar scheinen. Auf die eigenen Kompetenzen kann kein Zugriff mehr erfolgen. Sie sind im Krisenmodus: Die bisherigen vertrauten Prozesse im Bereich »vorausschauendes Planen, Denken, Fühlen und Handeln« werden als gestört, unterbrochen oder sogar vernichtet erlebt. Einher geht das Erleben von Unsicherheit und Zeitdruck, was das Gefühl, schnell und vor allem richtig entscheiden und handeln zu müssen, noch weiter verstärkt. Es entsteht eine Zwickmühle, weil auf der einen Seite ein Erleben von der Notwendigkeit, zu handeln und zu entscheiden, vorherrscht, auf der anderen Seite aber die bereits versuchten alten Verhaltensmuster nicht mehr funktionieren.

Die Lösungsstrategien, die bisher Sinn ergeben haben, zu Kontroll-, Kraft- und Sicherheitserleben geführt und Selbstwirksamkeit verliehen haben, weichen einer Wahrnehmung eigener Inkompetenz, Schwäche, Hilflosigkeit und somit einem steigenden Ohnmachtserleben inklusive Problemtrance. Die typischen Lösungsversuche reichen von Kampf, Flucht, Verleugnung, Vermeidung bis hin zu Starre und Totstell-Reflexen.

Die Wahrnehmung ist stark verengt, die Emotionen, wie z. B. Angst oder Ärger, überfluten den Menschen. Die weiteren Folgen sind Ohnmacht, Aggression, Zweifel am eigenen Wert mit Selbstwertverlust und Abwertung von sich selbst. Die Reaktionen werden dabei immer unwillkürlicher, was die bewusst-willentliche Steuerung sowie die eigene Kreativität immer weiter behindert.

Voll im Krisenmodus?

Wenn Sie gerade voll im Krisenmodus sind, dann lade ich Sie zu einer kleinen Aktivierung Ihrer Ressourcen ein: Was wunderbar gegen jede Form von Kompetenz-Amnesie hilft, ist die Erinnerung an den eigenen Weg durch die bisherigen Krisen. Sie können das auch Ihre persönliche Heldenreise nennen; es ist eine gute Erinnerungshilfe an Ihre Stärken und Überlebenskompetenzen. Nehmen Sie sich ruhig ein wenig Zeit und erinnern Sie sich mal an die Kraft, den Mut und den Willen, den Sie im Laufe Ihrer eigenen Lebensgeschichte schon gezeigt haben.

Ihre persönliche Heldenreise

Wo, wann und wie haben Sie in Ihrer Vergangenheit schon Probleme gelöst, sind trotz Stress in Ihrer Kraft geblieben und haben kleine und vielleicht auch schon große Krisen erfolgreich gemeistert? Wenn Sie Ihr eigenes Leben als Heldenreise erzählen würden, was wären dann die wesentlichen Punkte? Wie würden die Kapitel heißen und aus welchen Problemen und Krisen sind Sie besonders gestärkt hervorgegangen? Sie sind der überlebende Beweis, dass das Leben mit allen Risiken, Gefahren und allen Möglichkeiten es bisher nicht geschafft hat, stärker als Sie zu sein. Vielleicht finden Sie Antworten auf die folgenden Fragen:

  • Was hat mir die Kraft gegeben, bisher jeden Morgen wieder aufzustehen?
  • Was sind meine wichtigen Werte, die ich beim Rückblick auf mein Leben immer wieder gelebt habe?
  • Was gibt meinem Leben einen Sinn bzw. welchen Sinn gebe ich meinem Leben?
  • Was und wen brauche ich auf dem Weg durch meine Krisen?
  • Worauf habe ich mich konzentriert, damit mein Leben bisher gelingen konnte?

Die Phasen einer Krise

Krisen sind ein zeitliches Phänomen. Das heißt, sie kommen und sie gehen. Keine Krise bleibt für immer. Mir persönlich hilft die Idee in Krisen, dass auch diese hier vorbeigehen wird. Der Verlauf von Krisen folgt einem bestimmten Ablauf, der an den Veränderungsprozess der Familientherapeutin Virginia Satir angelehnt ist.

Phase I – das »normale Leben«

Im »normalen Leben«, dem Leben ohne Krisenerleben, läuft alles mehr oder weniger gut; hier verbringen wir unseren Alltag. Wir schlafen normal, ernähren uns normal, bewegen uns in normalem Maß, was das auch immer für uns heißt und unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden fördert.

Phase II – der Stresspegel steigt

Dann kommt irgendwann der Punkt, an dem wir merken, dass wir mehr Stress haben als gewöhnlich. Unsere bisherigen Muster im Denken, Fühlen und Handeln funktionieren nicht mehr und unser System reagiert mit Stress. Wir schlafen schlechter, verändern unsere Gewohnheiten und irgendwie ist es gerade anders als sonst im »normalen Leben«. Dieser Prozess beginnt in der Regel schleichend.

Phase III – die Krise

Mehr oder weniger plötzlich kommt dann die Krise. Das bedeutet, dass der Umgang mit einem oder mehreren Problemen zu so viel Stress geführt hat, dass wir stolpern und fallen. Es kommt zu kleinen oder großen Krisen, sie werden als Zusammenbruch erlebt und zeigen sehr deutlich die Grenzen der eigenen Muster. Alle bisherigen Lösungen funktionieren nicht mehr. Den Übergang zur nächsten Phase bildet das sogenannte »Wieder-Aufstehen«. Dieses kommt entweder aus dem jeweiligen Menschen selbst oder wird durch einen Impuls von außen initiiert.

Phase IV – die Regeneration

Nach einer Krise braucht ein Mensch Regenerationszeit und Erholung. Das metaphorische Wieder-Aufstehen und Die-eigene-Krone-Richten brauchen mehr oder weniger Zeit. Hilfe in Form von sozialer Unterstützung ist jetzt nützlich. Hier dreht man auch die eine oder andere Ehrenrunde mit altem Verhalten. Das bedeutet, dass die Nachwirkungen der Krise sich ab und an noch mal zeigen. Gleichzeitig findet durch die Verarbeitung des Erlebten persönliches Wachstum statt.

Phase V – Immuner gegen Probleme, Stress und Krisen

Wenn die Krise gut verarbeitet ist, dann erlebt man das, was als »Phönix-Kompetenz«, »Resilienz« oder als »Wachstum aus Krisen« bezeichnet werden kann. Unser mentales Immunsystem lernt, dass und wie es mit Krisen umgehen kann. Wir werden stärker, was sich bis in die Genaktivität nachweisen lässt.

Wie man Krisen lebt, erlebt und überlebt

Eine wesentliche Rolle beim persönlichen Wachstum spielt das Lernen von sich selbst. Hier ein paar Fragen, die bei der Reflexion vergangener Krisen helfen können:

  • Wie haben Sie in Ihrem Leben die einzelnen Phasen erlebt?
  • Was waren die Anzeichen, dass der Übergang von einer in die andere Phase ansteht?
  • Wer oder was hat Sie in den vergangenen Krisen wieder aufstehen lassen?
  • Was haben Sie aus den Krisen Ihres Lebens bisher gelernt und welche Stärken haben Sie entwickelt?

Eine Krise ist weder angenehm noch etwas, das man so schnell wieder erleben möchte. Dennoch zeigt sich, dass Menschen, die drei bis vier Krisen gut überstanden haben, die beste Chance besitzen, gesund ins Alter zu gehen. Zu viele Krisen scheinen nicht gesundheitsförderlich zu sein, zu wenige oder auch keine ebenso wenig.

Dienstag, 22 November 2022 10:09

LMS & LXP – Dreamteam für Neues Lernen

65 % der Unternehmen meinen, dass ihre Lernplattformen nicht fit sind für die moderne Belegschaft.* Das ist eine echte Hausnummer.

Aber warum ist das so? Ein Grund: Weil Lernen und Arbeiten sich verändern. Sie verschmelzen und können nicht mehr losgelöst voneinander betrachtet werden – zumindest nicht, wenn Lernen nachhaltig und praxisrelevant sein soll.

In der Weiterbildungslandschaft der Unternehmen dominieren Learning Management Systeme. Sie leisten unverzichtbare Dienste im Bereich des formalen Lernens. Das informelle Lernen hingegen wird nur allzu oft dem Gespenst „Unternehmenskultur“ überlassen. Dabei gibt es mit Learning Experience Plattformen genau die Systeme, die Menschen mit- und voneinander lernen lassen.

In unserem Whitepaper zeigen wir, warum beide Systeme wichtig sind, was sie leisten – und wie sie im Zusammenspiel zu einem echten Dreamteam werden können.

Lesen Sie jetzt:
  • LXP - die adäquate Antwort auf die heutige Zeit
  • Klassische Weiterbildung und Neues Lernen
  • Der Unterschied - LMS und LXP
  • Vorteile einer LXP?
  • Fazit: Unternehmen brauchen formales und informelles Lernen
Jetzt Whitepaper downloaden

Wir wünschen viel Spaß beim Lesen

Ihr Team der Haufe Learning Experience

 

Natürlich lernen – hier und jetzt! Das ist die Haufe Learning Experience:

  • Das richtige Wissen, zur richtigen Zeit, am richtigen Ort
  • Der single point of entry für das Lernen in Ihrem Unternehmen
  • Ihre Mitarbeiter:innen im Mittelpunkt: Machen Sie Expert:innen sichtbar
  • Für eine zeitgemäße und nachhaltige Lernkultur
  • Personalisierte Lernerlebnisse im moment-of-need
Mehr erfahren
 
* Fosway Group 2021
Dienstag, 22 November 2022 11:07

HR-Systeme alle gleich?

Liebe HR-Professionals,
 
aktuell kommt man um Buzz-Words im Bereich HR kaum noch herum. Zusätzlich stehen wir vielleicht kurz vor einer Rezession - aber trotzdem fehlen Talente an allen Ecken und Enden. Daher bleiben alle Themen rund um den Lebenszyklus eines Mitarbeitenden weiter im Fokus.

Und da gehen die Fragen schon los – HR-Anbieter gibt es viele am Markt, die Unterschiede sind teilweise marginal. Wie finde ich den richtigen für mich?

Aus diesem Grund möchten wir Ihnen hier einen kleinen Einblick in das System von Cegid Talentsoft geben. In unseren kurzen Demo-Videos können Sie alle Bereiche der Software in kurzen Demo-Videos sehen. Klicken Sie dafür einfach hier auf den Link.

Einblick in Cegid Talentsoft

Möchten Sie komplett anonym einen Einblick erhalten? In unserem Teaser-Video auf Youtube bekommen Sie einen kurzen ersten Einblick.

 
Zusätzlich möchten wir Sie gerne auf unser neuestes E-Book zum Thema Onboarding aufmerksam machen. Hier erhalten Sie 10 Tipps für ein gelungenes Onboarding. Gerade im Onboarding kann vermutlich fast jeder Mitarbeitende ein Lied von singen, was alles schief gehen kann.
E-Book herunterladen
 

Nutzen Sie auch die Chance, sich zu unserem kostenlosen Webinar am 06. Dezember 2022 anzumelden. Zusammen mit den Analysten von Fosway sprechen wir über Strategien zur Bindung von Talenten an Ihr Unternehmen.

Zum kostenlosen Webinar anmelden

Wir freuen uns, mit Ihnen Kontakt aufzunehmen. Melden Sie sich auch gerne jederzeit unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder über unser Kontaktformular.
 
Ihr Cegid Talentsoft Team.

E-Learning ist im Jahr 2022 längst keine ferne Zukunftstechnologie mehr. Im Gegenteil: Die rasante Digitalisierung sowie die enormen Kapazitäten, die sich durch technische Innovationen bieten, führen zu fast grenzenlosen Potentialen beim Thema E-Learning. Doch nicht jedes Unternehmen weiß dieses Potential zu nutzen, um auf die Veränderungen der Digitalisierung gewinnbringend reagieren zu können.

Mit unseren Premium E-Learning Inhalten von ELUCYDATE sorgen Sie für nachhaltig geschulte und zufriedene Mitarbeiter:innen und stärken genau die Kompetenzen, die in der modernen Arbeitswelt entscheidend sind. Nutzen Sie unsere EARLY BIRD AKTION, um Ihr Unternehmen mit ELUCYDATE zu einer selbstlernenden Organisation zu entwickeln.

Ergänzen Sie das Skillset Ihrer Führungskräfte und Mitarbeitenden noch in diesem Jahr um digitale Kompetenzen – und Sie sparen bis zu 6.500€!

JETZT INFORMIEREN UND SPAREN

Ausgewiesene Top-Trainer stellen hochwertigen Content bereit und arbeiten in der didaktischen Aufbereitung eng mit uns zusammen. Unsere Knowledge-To-Act©- Methode schlägt die Brücke zur Praxis und ist ein Garantie-Faktor für nachhaltigen und praxisnahen Wissenstransfer.

Wählen Sie aus unserem aktuellen und umfangreichen Kursangebot Ihre passenden Themen aus:

  • Management
  • Digitalisierung
  • Kommunikation
  • persönliche Entwicklung
  • Kreativität & Effektivität 
  • Gesundheit
  • und selbstbestimmtes Lernen

Sie erhalten bei Vertragszeichnung bis zum 30.11.2022 zusätzlich ein kostenfreies Kick-off Meeting zur Implementierung von ELUCYDATE in Ihrem Unternehmen. Unsere Expert:innen werden gemeinsam mit Ihnen die interne Kommunikation zur Einführung von ELUCYDATE eng begleiten.

JETZT INFORMIEREN UND BIS ZU 10% SPAREN

Sie erhalten:
 
✔ 83 E-Learning-Kurse zu Soft Skills, Digitalkompetenzen und Business Basics
✔ Bereitstellung unserer Kurse via SCORM oder über unsere Plattform-Lösung (SaaS)
✔ über 50 ausgewiesene Top-Expert:innen aus der Praxis
✔ optional auch in Englisch oder Französisch 
✔ ein ausgezeichnetes didaktisches Konzept: Lernmethode Knowledge-To-Act©
✔ 24/7 verfügbar auf allen Endgeräten – PC, Smartphone, Tablet
 
Werden Sie zur lernenden Organisation und fordern Sie jetzt einen unverbindlichen Testzugang zu unserer E-Learning-Reihe ELUCYDATE an.

Jetzt Testzugang anfordern

*Der Rabatt gilt nur bei Unterzeichnung einer Jahreslizenz auf alle Kurse (SaaS oder SCORM) im angegebenen Aktionszeitraum. Der Rabatt ist nicht mit anderen Rabattaktionen und bestehenden (Rahmen-)Verträgen kombinierbar.

Einladung zum virtuellen Event
"scio.zone Zukunftsperspektiven persönliche und organisationale Transformation"
am 29.11.2022 ab 9:00 Uhr

Nichts bleibt mehr beim Alten, alles wird transformiert! Doch wie das bewältigen? Seit drei Jahren sind wir mit Herausforderungen konfrontiert, die es die letzten 70 Jahre nicht gab. Ein Trost: diese Herausforderungen sind weltumspannend. Dennoch gilt es, für jeden eine individuelle Antwort zu finden.  
Lernen Sie heute die Zukunftsperspektiven von Morgen kennen!

Weitere Informationen finden Sie hier
Jetzt anmelden
Darauf dürfen Sie sich freuen!
Ambiguität: Problem oder Lösung der Transformation?
Martin Salzwedel

Selten haben wir in derart dynamischen Zeiten und volatilen Entwicklungs-szenarien gelebt wie heute. Menschen in Organisationen, insbesondere Führungskräfte sind dabei hoher Unsicherheit und purer Navigation auf Sicht ausgesetzt. Gehen Sie mit uns in die Selbstbeobachtung und beziehen Sie den Wandel von außen mit in sich ein. Ambiguität - als Lösung der Transformation.
Agile Katalysatoren. Unterstützer des Agilen Wandels.
Frank Thomas Drews

Um Transformation von "innen heraus" im Unternehmen zu gestalten, braucht es "agile Katalysatoren", in spezifisches Kompetenzen Set, klare Konzeptansätze agiler Vorgehensmodelle und die Überzeugung, dass die Eigenmotivation gestärkt werden kann und die  Mitarbeiter zu begeisterten Trägern der Transformation werden.
 
Leadership braucht Transformation mit Vision
Carla Lippert

Für eine erfolgreiche und nachhaltige Transformation auf organisatorischer wie auch individueller Ebene ist eine Vision ein absolutes "Must-have". Eine Vision gibt Orientierung und vermittelt das WHY der Transformation. Sie ermöglicht Fokus, Kreativität und Begeisterung – Schlüsselfaktoren, die uns dabei unterstützen anspruchsvolle Phasen und Herausforderungen kraftvoll zu meistern und gemeinsam erfolgreich zu sein.
Agil führen - Transformationsprozesse wirksam gestalten
Daniel und Barbara Kleiditzsch

Agiles Führen verstehen wir als eine kluge und effektive Selbstführung, die für ihre Teams Freiräume schafft, so dass diese selbstorganisiert und selbstverantwortlich aus den täglichen Arbeits-, Kommunikations- & Teamprozessen lernen, um aktuelle Herausforderungen und Transformations-prozesse wirksam zu bewältigen und zu gestalten.

In unserem Vortrag stellen wir eine moderne Weiterbildung für Führungskräfte zur Agilen Führung vor.
 
MENTALE STÄRKE IM BERUF - Resilienz und Leistungsfähigkeit maximieren
Erich Unkrig

Mentale Stärke beschreibt die Geisteshaltung, die jeder Mensch bei dem, was er tut, an den Tag legt. Selbst in schwierigen Zeiten und unter besonderen Herausforderungen bringen mental starke Menschen mehr Leistung, arbeiten zielgerichteter und engagieren sich stärker für ihre Ziele. Dieser Impuls erklärt das Know-why & Know-how!
FIT@WORK - Mit Fitness und Ernährung kraftvoll durch den beruflichen Alltag
Martin Pracht

Was bringt uns die digitale Transformation, wenn der Mensch dabei vergessen wird?
Insbesondere Führungskräfte müssen hier dem besonderen Druck gewachsen sein und zudem mit gutem Beispiel für ihre Kolleg*innen vorangehen. Für erfolgreiche Arbeit im und am Unternehmen braucht es gesunde und fitte Mitarbeiter. Nutzen Sie die Impulse des Vortrags für ein gesundes Unternehmen 4.0.
 
Die besondere Retrospektive auf Transformation! 
Vivane L. Golan

Transformation gehört seid Urgedenken zur Menschheitsfamilie. Sie sichert die Überlebensfähigkeit unserer Spezies. Was können wir heute aus der Vergangenheit lernen, um die eigenen Transformationsprozesse zu gestalten?
Viviane L. Golan, gibt Ihnen anhand der Weisheit vergangener Tage, praktische Handreichungen, wie Sie und Ihre Mitarbeitenden Transformation gekonnt meistern.
 
Jetzt anmelden
Die Verantwortlichen in einem Tech-Unternehmen wagten einen mutigen Schritt zur Karriereförderung innerhalb des Unternehmens – sie ermöglichten den Beschäftigten praktische Lernerfahrungen außerhalb ihrer derzeitigen Funktionen oder Teams. Ihre Strategie? Führungskräfte mit den richtigen Tools ausstatten, Talente funktionsübergreifend einsetzen und Beschäftigte durch verbessertes Mentoring dabei unterstützen, neue Skills direkt anzuwenden.

Laden Sie unsere Fallstudie herunter und erfahren Sie, wie Degreed das Unternehmen in folgenden Aspekten unterstützt hat:
  • Menschen dazu befähigen, ihre Komfortzone zu verlassen und neues Wissen anzuwenden, um neue Skills zu entwickeln
  • Unbewusste Vorurteile in Karriereförderungsprozessen abbauen und eine gleichberechtigte Entwicklung für alle ermöglichen
  • Führungskräfte mit Beschäftigten weltweit verbinden, die sie sonst wahrscheinlich niemals kennengelernt hätten
  • Neue L&D-Einblicke erhalten, um Lernprogramme zu verbessern
 
Fallstudie herunterladen
 
Degreed
Degreed vereint zielführende Lernkonzepte, Skillaufbau und Einblicke zu einem Verbund, mit dem Unternehmen anpassungsfähiger agieren und die Talententwicklung effektiver fördern. Besuchen Sie degreed.com.

Personalforum® Energie – jetzt powered by HRnetworx

Einige von Ihnen wissen es bereits, für den ein oder anderen ist es vielleicht eine kleine Überraschung. Nach 17 erfolgreichen Jahren unter der Leitung von EnergyRelations und Siegfried Handt übernehmen nun wir, Deutschlands führendes Personaler-Netzwerk HRnetworx, das „Personalforum® Energie“ und führen den beliebten Kongress für Personalmanagement und -entwicklung in der Energie-, Gas- und Wasserwirtschaft in bewährter Form fort.

Die Abstimmungen zum Kongress 2023 befinden sich aktuell in den letzten Zügen und wir freuen uns, Ihnen zeitnah den finalen Termin und Austragungsort bekannt zu geben.

Bei Fragen oder Anmerkungen erreichen Sie uns:

Tjalf Nienaber
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
+49 (040) 4142467-0
Mehr über HRnetworx erfahren Sie hier

Ihre Wünsche und Anregungen sind uns wichtig

Wir möchten in Zukunft an Bekanntem festhalten, machen uns aber auch Gedanken über die Weiterentwicklung des Personalforum Energie, um noch mehr Nutzen für alle Beteiligten zu schaffen. Wir freuen uns daher sehr über Ihre Meinung und Gedanken, die ausdrücklich erwünscht sind. Es würde uns sehr freuen, wenn Sie sich einen Moment Zeit nehmen und an dieser kurzen Umfrage teilnehmen.

An Umfrage teilnehmen
 

Stadtwerke Pforzheim & Green HR bei der MISSION NOW

Für alle die, nicht bis 2023 warten wollen und für alle, die Ulrike Adams inspirierenden Vortrag in Heidelberg in diesem Jahr verpasst haben, empfehlen wir unser kostenfreies Online Event MISSION NOW am 9. November, denn hier erwartet euch ab 15.00 Uhr Frau Adam, Bereichsleiterin Personal & Services bei den Standwerken Pforzheim mit ihrem Vortrag

„Green HR: Alles nur ein Hype oder strategische Mission?
Rolle des Personalmanagements in einer nachhaltigen Unternehmensführung“

      

Hier kostenfrei anmelden
 

Stay Connected | "Personaforum Energie" auf HRnetworx

Bleiben Sie mit den Kolleg:innen aus Ihrer Branche auch außerhalb des Events im Austausch und erhalten Sie immer die neusten Informationen rund um den Kongress in der exklusiven HRnetworx Gruppe „Personalforum Energie“

Kostenlos registrieren und Gruppe beitreten
Freitag, 04 November 2022 08:49

Lernen als Superkompetenz?

Lernen als Superkompetenz?

Diese Frage kann jede Organisation mit einem klaren „JA“ beantworten. Eine Lernkultur im Unternehmen zu etablieren und den Mitarbeiter:innen zu ermöglichen, sich die benötigten Skills anzueignen, ist der entscheidende Erfolgsfaktor der Zukunft. Denn in der Arbeitswelt von morgen werden zahlreiche neue Kompetenzen benötigt und das in einem steigenden Veränderungstempo. Wie lässt sich also eine nachhaltige Lernumgebung aufbauen, die den entscheidenden Wettbewerbsvorteil verschafft?

Konzepte, Ansätze und Best Practices möchten wir Ihnen gerne dazu in unserem Webinar „Lernen als Superkompetenz: Wie sieht die Weiterbildung von morgen aus?“ mit dem Learning-Experten GoodHabitz und Persoblogger Stefan Scheller, mitgeben und das spannende Thema diskutieren!

Jetzt kostenlos anmelden!
 
Ist Ihr Corporate Learning an Ihrer Unternehmensstrategie ausgerichtet?
Neben der Weiterbildung spielt auch die ganzheitliche Betrachtung der Talentförderung eine zunehmend wichtige Rolle, denn diese ist Schlüssel für den langfristigen Unternehmenserfolg. Welche Kernbestandteile eine entscheidende Rolle spielen, können Sie hier erfahren:
Jetzt neue Einblicke erhalten
 
Die ganzheitliche Betrachtung des Talent Managements für den nachhaltigen Erfolg
Die Digitalisierung fungiert beim Talent Management nicht nur als Treiber, sondern auch als Wegbereiter für neue Möglichkeiten.
Schauen Sie sich gerne die Journey unserer Kunden wie beispielsweise Siemens Energy und Werder Bremen an und profitieren Sie von Best Practices sowie wertvollen Tipps zu einem ganzheitlichen Talent Management:
Jetzt mehr erfahren
 
Magellan: Ihre digitale HR-Suite für ein ganzheitliches People Management

Eine erfolgreiche Organisation braucht eine ebenso starke, digitale HR-Lösung. Aus dieser Überzeugung heraus haben wir unsere HR-Lösung Magellan entwickelt.

Dabei ist Magellan weit mehr als eine klassische HR-Software. Technisch komplett flexibel integriert sich Magellan nahtlos in die digitale Infrastruktur Ihres Unternehmens, optimiert Arbeitsabläufe und beschleunigt Entscheidungsprozesse. Mit Magellan an Ihrer Seite nutzen Sie alle Vorteile einer digitalen, zukunftsorientierten HR-Organisation und können sich so auf Ihre Mission konzentrieren: Potenziale zu entfalten.

Jetzt Magellan kennenlernen!
 

Achtung: Jetzt Überblick über aktuelles Arbeitsrecht verschaffen!

Mit den aktuellen Tipps zum Arbeitsrecht von Personio schaffen Sie es, teure Fehler zu vermeiden. In unseren Webinaren und Beiträgen erfahren Sie unter anderem, was HR bei Aufhebungsverträgen beachten muss und Sie erhalten wertvolle Expertentipps sowie kostenlose Downloads.

Jetzt mehr erfahren
 
Das müssen Sie bei Homeoffice aus dem Ausland beachten

Viele Unternehmen ermöglichen ihren Mitarbeitenden zeitlich begrenzt aus dem Ausland zu arbeiten.  Doch dabei gibt es einiges zu beachten. Unsere Expert:innen für Arbeitsrecht zeigen Ihnen, welche Rahmenbedingungen gelten.

Jetzt Webinar anschauen
 
So nutzen Sie Aufhebungsverträge als Kündigungsalternative

Aufhebungsverträge können eine gute Kündigungsalternative sein. Im Personio-Webinar zum Thema zeigt Ihnen Fachanwältin Sarah Klachin, wie es funktioniert und welche Formulierungen Sie besser vermeiden sollten.

Jetzt Webinar anschauen
 
 
Kostenloses Muster-Kündigungsschreiben

Die Erstellung von Kündigungsschreiben muss nicht aufwändig sein: Mit unserem Muster-Kündigungsschreiben erhalten Sie eine anpassbare Word-Vorlage mit den wichtigsten Fristen und Inhalten sowie optionalen Textbausteinen zu Freistellungen.

Jetzt Muster-Kündigung herunterladen
Webinar: So setzen Sie hybrides Arbeiten rechtssicher um

Hybrides Arbeiten gilt als Zukunftsmodell und wird inzwischen weltweit praktiziert. Im Personio-Webinar zum Thema erklärt der Fachanwalt für Arbeitsrecht Dr. Philipp Raben unter anderem, was es bei der Arbeitssicherheit zu beachten gibt, was in einer Zusatzvereinbarung stehen muss und wie sie Stolperfallen vermeiden.

Jetzt Webinar anschauen
 
 
Das ist zu beachten: Arbeitszeugnisse rechtssicher ausstellen

Die Rechtsanwältin Sarah Kachin zeigt Ihnen im Personio Webinar, welche inhaltlichen und formalen Kriterien bei Arbeitszeugnissen essentiell sind. Sie erfahren außerdem, mit welchen Formulierungen Sie vorsichtig umgehen sollten und wie Sie Mitarbeitende angemessen benoten und Rechtsstreits vermeiden.
 
Jetzt Webinar anschauen

 

Mehr Zeit fürs Wesentliche mit Personio

Personio ist die moderne All-in-One HR-Lösung für kleine und mittelständische Unternehmen. Verwenden Sie Ihre Zeit für Ihre Mitarbeitenden, statt dafür, sie zu verwalten: Testen Sie Personio jetzt 14 Tage kostenlos.

Freitag, 28 Oktober 2022 15:55

Teambuilding in turbulenten Zeiten

Wertschätzung zeigen und Teambuilding fördern!

Gerade in den jetzigen, turbulenten Zeiten ist es wichtig, Mitarbeitenden Wertschätzung zu zeigen und den Teamzusammenhalt zu fördern. Urban Sports Club bietet Firmen einen hochwertigen Benefit, durch den Mitarbeitende Zugang zu über 50 Sportarten und Wellness an tausenden Standorten deutschlandweit haben. Sie können so gemeinsam ihren Präferenzen nachgehen und Neues ausprobieren! Zudem fällt die Mitgliedschaft unter den steuerfreien Sachbezug und ist somit eine kostengünstige Möglichkeit, der Belegschaft eine Freude zu bereiten. 

Sie suchen weitere Ideen für Teambuilding? 

Das neue E-Book zeigt verschiedene Möglichkeiten, wie ein Unternehmen Teambuilding-Maßnahmen integrieren kann, um ein positives Arbeitsumfeld zu schaffen. Von Firmenläufen über Gruppen-Yoga bis hin zu Wanderausflügen – es gibt keine bessere Möglichkeit, als Beziehungen zwischen Mitarbeitenden durch Sport zu fördern.

Seite 1 von 3

Newsletter